So investieren Sie bei hoher Inflation

In Zeiten der Inflation steigen die Preise, aber die Gehälter halten nur selten Schritt. Weil es mehr kostet, weniger zu kaufen, der Wert des Geldes sinkt oder die Kaufkraft sinkt. Infolgedessen hat die Inflation einen starken Einfluss auf die Anleger, da viele normalerweise attraktive Vermögenswerte eine schlechte Wahl sein können, wenn die Inflation die Wirtschaft belastet. Obwohl es keine Garantien gibt, haben sich bestimmte Anlagen während der Inflation in der Vergangenheit gut entwickelt.

Investitionsmöglichkeiten

Investiere in Gold. In den inflationsgeschüttelten 1970er Jahren stieg Gold in 10 Jahren um 2.300 Prozent, während die Verbraucherpreisinflation um 110 Prozent stieg. In jüngerer Zeit, als die Inflation in den letzten Jahren bei 22 Prozent lag, stieg Gold von 2001 bis zu seinem Höhepunkt im vergangenen Jahr um 290 Prozent.

Schauen Sie sich Rohstoffe an, insbesondere solche mit gleichbleibender langfristiger Nachfrage. Dazu gehören Öl, Kupfer, Uran und Kakao, die alle weltweit verwendet werden. Wenn Sie im ersten Halbjahr 2008 zu 60 Prozent in Aktien und zu 40 Prozent in Anleihen investiert hätten, wäre Ihre Investition um 6,3 Prozent gesunken. Wenn Sie jedoch nur 5 Prozent Ihrer Gesamtinvestitionen in Rohstoffe getätigt hätten, wäre ein Verlust von nur 4,7 Prozent zu verzeichnen gewesen.

Kaufen Sie Aktien, insbesondere solche, die Dividenden zahlen. Wenn die Kosten eines Unternehmens steigen, können sich die Preise für die Verbraucher erhöhen, sodass die Inflation keine so großen Auswirkungen haben muss. Suchen Sie nach Aktien, deren Dividende über dem 10-Jahres-Treasury liegt und die Raum für Kapitalzuwächse bieten.

Investieren Sie in TIPS, Treasury Inflation-Protected Securities. Sowohl die Zins- als auch die Tilgungszahlungen werden gegen den Verbraucherpreisindex indexiert. Das Prinzip steigt mit der Inflation und sinkt mit der Deflation. Die Zinsen werden zweimal jährlich zu einem festen Satz gezahlt, aber da die Hauptinflation zunimmt, steigen auch die Zinsen. Und wenn es fällig wird, werden Sie für das angepasste Kapital oder den ursprünglichen Betrag bezahlt, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Diversifizieren. Die Inflation bringt Risiken und Chancen mit sich, und wenn sich alle Ihre Investitionen in einem Bereich befinden, könnten Sie ausgelöscht werden. Durch die Auswahl einer vielfältigen Gruppe von Anlagen können Sie möglicherweise die Wertschwankungen Ihrer Anlagen in einer unberechenbaren Wirtschaft verringern.