Wie man eine Hypothek mit weniger als perfekter Gutschrift erhält

Der Kauf eines Eigenheims ist einer der wichtigsten Einkäufe, die Sie in Ihrem Leben tätigen werden. Wenn Sie unterdurchschnittliche Kredite haben, kann die Qualifizierung für eine Hypothek schwierig sein, aber es ist nicht unmöglich. Da Sie als ein hohes Risiko eingestuft werden, zahlen Sie wahrscheinlich mehr, bis Sie Ihre finanziellen Gewohnheiten ändern und Ihr Guthaben verbessern können. Überlegen Sie, wie Sie eine Hypothek aufnehmen können, auch wenn Ihre Bonität nicht perfekt ist.

Eine Hypothek mit weniger als perfektem Kredit bekommen

Qualifizieren Sie sich vorab bei Ihrer örtlichen Bank, wo sie Sie und Ihre Bonität kennt. Finden Sie heraus, was für eine Zulassung erforderlich ist. Möglicherweise müssen Sie zusätzliches Geld sparen oder Ihr Guthaben reparieren und erneut anwenden, wenn sich Ihre Kreditwürdigkeit verbessert hat, aber zumindest wissen Sie genau, was Ihre kreditgebende Stelle benötigt.

Wenn Sie Ihr eigenes Land frei und frei besitzen, können Sie es beim Bau eines Eigenheims als Eigenkapital für eine Hypothek verwenden. Selbst wenn Sie immer noch Geld auf dem Grundstück schulden, refinanzieren die Kreditgeber die Grundstücksschulden häufig in Ihre neue Hypothek, sofern genügend Eigenkapital vorhanden ist.

Möglicherweise möchten Sie ein Darlehen mit angegebenem Einkommen oder ein Darlehen ohne Überprüfung des Vermögenswerts beantragen, wenn Sie über ausreichend Bargeld verfügen. Der Kreditgeber stützt seine Kreditentscheidung auf die Einkommensquelle, die Sie in Ihrem Kreditantrag ohne Nachweis angegeben haben. Laut der AAA Fair Credit Foundation gelten diese Kredite als Raubdarlehen und werden in der Regel von zwielichtigen Kreditgebern zu überhöhten Zinssätzen mit unzähligen Gebühren und unethischen Praktiken vergeben.

Fragen Sie einen Mitunterzeichner, wenn Sie eine Hypothek beantragen. Wählen Sie jemanden, der über ein stabiles, überprüfbares Einkommen und eine solide Bonitätshistorie verfügt. Wählen Sie Ihr Opfer mit Bedacht aus, denn wenn Sie in Verzug geraten, haftet Ihr Mitunterzeichner in vollem Umfang für Ihre Schulden.

Prüfen Sie in föderalen und staatlichen Hypothekenprodukten wie dem USDA Rural Development Program, Fannie Mae oder Ginnie Mae. Das USDA Rural Development bietet qualifizierten Erstkäufern in ländlichen Gebieten niedrigverzinsliche Null-Down-Hypotheken an. Fannie Mae ist die Federal National Mortgage Association, die 1938 gegründet wurde, um einkommensschwache Familien mit Hypotheken zu finanzieren. Ginnie Mae ist die Government National Mortgage Association, die 1968 gegründet wurde, um einkommensschwachen Familien staatlich versicherte Hypotheken zur Verfügung zu stellen.

Bitten Sie den Eigentümer, die Hypothek zu halten. Vom Eigentümer finanzierte Hypotheken sind in der Regel kurzfristig, bis Sie sich selbst qualifizieren können. Manchmal können Sie einen Mietvertrag abschließen, bei dem ein Teil Ihrer Mietzahlungen für Ihre Anzahlung verwendet wird.

Tipps

  • Beachten Sie Ihre Kredit-Historie, bevor Sie einen Kredit beantragen. Möglicherweise enthält Ihre Kreditauskunft Fehler, die leicht korrigiert werden können und Ihre Kreditwürdigkeit erhöhen. Gehen Sie online zu AnnualCreditReport.com, um Ihre kostenlose Kreditauskunft zu erhalten.

Warnungen

  • Wenden Sie sich an das Better Business Bureau, bevor Sie einen Kreditgeber auswählen. Es gibt viele Betrugsfälle mit Hypotheken. Machen Sie also Ihre Hausaufgaben - informieren Sie sich über Hypothekenprodukte und fragen Sie nach fundierten Ratschlägen, bevor Sie auf der gepunkteten Linie unterschreiben.