Wie man mein Cartier verkauft

Der Verkauf Ihres Cartier ist einfach, wenn Sie wissen, wo Sie anfangen sollen. Egal, ob Sie eine schöne Uhr oder einen brillanten Diamantanhänger besitzen, es gibt viele Menschen, die schöne Cartier-Stücke kaufen möchten. Cartier ist bekannt für Luxus und die Geschichte des Unternehmens trägt zum Wert jedes einzelnen Stücks bei. Cartier wurde 1847 von Louis-Francois Cartier, Juweliermeister der europäischen Könige, gegründet. Überraschenderweise wurde Cartiers erste Armbanduhr, die Santos, erst 1904 vorgestellt.

Wenden Sie sich an einen Juwelier, um Ihren Cartier zu verkaufen. Viele High-End-Juweliere nehmen einen Trade-In in Kauf oder kaufen Stücke gegen Bargeld.

Verkaufen Sie Ihre Cartier-Uhr an einen Makler. Es gibt viele Uhrenmakler online, die Ihnen ein kostenloses Angebot für Ihr Stück unterbreiten. Wenden Sie sich bei Online-Transaktionen unbedingt an das Better Business Bureau.

Verkaufen Sie Ihren Cartier bei Ebay, Craigslist oder Amazon. Ebay und Amazon erheben eine Gebühr, Craigslist ist jedoch berechtigt, Ihre Artikel aufzulisten. Machen Sie Nahaufnahmen von den Stücken und vergewissern Sie sich, dass die Beschreibung korrekt und vollständig ist. Suchen Sie in Anzeigen nach ähnlichen Artikeln, um die aufgelisteten Informationen anzuzeigen.

Besuchen Sie ein Pfandhaus. Viele Pfandleiher kaufen Cartier, bieten Ihnen aber einiges weniger, als Sie erhalten würden, wenn Sie es selbst verkaufen würden.