Wie viel können Sie verdienen, um Steuergutschriften einzufordern?

Der Internal Revenue Service (IRS) bietet Steuerzahlern zahlreiche Steuergutschriften. Zu den Steuergutschriften des Bundes gehören die Steuergutschrift für verdientes Einkommen, die Gutschrift für Kinder und für abhängige Pflege, die Adoptionsgutschrift und die Beitragsgutschrift für Altersvorsorge. Es gibt zwei Kategorien von Steuergutschriften: erstattungsfähige und nicht erstattungsfähige. Rückerstattbare Steuergutschriften verringern den Steuerbetrag, der dem IRS geschuldet wird, und erhöhen den Betrag einer Rückerstattung. Nicht erstattungsfähige Steuergutschriften verringern nur den Steuerbetrag, der dem IRS geschuldet wird, und werden nicht erstattet. Einige Gutschriften können auf nachfolgende Steuerjahre übertragen werden. Obwohl die meisten Steuerzahler in ihrer Steuererklärung eine Steuergutschrift geltend machen können, gelten für alle Steuergutschriften Einkommensbeschränkungen.

Verdiente Einkommensteuergutschrift

Die Earned Income Tax Credit (EITC) ist eine erstattungsfähige Steuergutschrift, die den Erstattungsbetrag eines Steuerpflichtigen erhöht oder den Steuerbetrag reduziert, der dem IRS geschuldet wird. Ab dem Steuerjahr 2010 beträgt der Höchstbetrag, den ein Steuerzahler vom EITC erhalten kann, 5.666 USD. Um sich für die EITC zu qualifizieren, müssen Sie ein Einkommen erwirtschaftet haben, weniger als 3.100 USD an Kapitaleinkünften haben, eine gültige Sozialversicherungsnummer haben und einen anderen Anmeldestatus als verheiratet haben und separat anmelden. Darüber hinaus gibt es beim EITC Altersgrenzen. Wenn Sie keine Kinder haben, müssen Sie zum Jahresende über 25 Jahre, aber unter 65 Jahre alt sein. Die EITC hat auch Einkommensgrenzen. Die Einkommensgrenze für einen Steuerzahler mit drei oder mehr Kindern beträgt 43.352 USD (48.362 USD für die gemeinsame Anmeldung von Eheleuten), 40.363 USD (45.373 USD für die gemeinsame Anmeldung von Eheleuten), 35.535 USD (40.575 USD für die gemeinsame Anmeldung von Eheleuten) und 13.460 USD (18.470 USD für die gemeinsame Anmeldung von Eheleuten) keine Kinder. Sie können die Tabelle in den Anweisungen des Formulars 1040 (siehe Ressourcen) verwenden, um die Höhe der Gutschrift zu bestimmen, die Sie erhalten.

Kinderbetreuungsguthaben

Das Child and Dependent Care Credit ist eine nicht erstattungsfähige Steuergutschrift, mit der die dem IRS geschuldete Einkommensteuer gesenkt wird. Die Höhe des Kinder- und Pflegeguthabens ist auf die Höhe Ihres verdienten Einkommens begrenzt. Die Gutschrift wird dann nach einem Prozentsatz ermittelt. Wenn Sie beispielsweise ein Einkommen von 10.000 US-Dollar für das Steuerjahr haben, können Sie maximal 10.000 US-Dollar geltend machen. Der maximale Kreditbetrag wird dann mit einem Prozentsatz multipliziert. Wenn Ihr Einkommen über 0 US-Dollar, aber unter 15.000 US-Dollar liegt, beträgt Ihr Guthaben 35 Prozent des gezahlten Gesamtbetrags. Wenn Sie ein Einkommen von 10.000 USD haben und 5.000 USD für die Betreuung von Kindern und abhängigen Personen gezahlt haben, beträgt Ihr Guthaben 1.750 USD. Sie können die Tabelle in der IRS-Publikation 503 (siehe Ressourcen) verwenden, um den Kreditbetrag zu bestimmen, den Sie erhalten.

Annahme-Gutschrift

Das Adoptionsguthaben ist ein erstattungsfähiges Steuerguthaben, das den Betrag Ihrer Rückerstattung erhöht oder den Steuerbetrag reduziert, der dem IRS geschuldet wird. Das Adoptionsguthaben ist verfügbar, um die Höhe der qualifizierten Adoptionskosten aus eigener Tasche zu decken und hat ein maximales Guthaben von 13.170 USD. Zu den qualifizierten Adoptionskosten zählen Adoptionsgebühren, Anwaltskosten, Gerichtskosten und Reisekosten. Die Gutschrift wird anhand Ihres modifizierten bereinigten Bruttoeinkommens berechnet und hat ab 2011 ein Einkommenslimit von 222.180 USD. Die maximale Gutschrift ist zulässig, bis das modifizierte bereinigte Bruttoeinkommen des Steuerzahlers 182.520 USD erreicht. Das Guthaben läuft allmählich aus, bis es bei 222.520 USD eliminiert ist. Wenn Sie mehr als 13.170 USD Adoptionskosten haben, kann der verbleibende Betrag auf nachfolgende Steuererklärungen vorgetragen werden. Um die Gutschrift in Anspruch zu nehmen, müssen Sie das IRS-Formular 8839 ausfüllen und Ihrer Einkommensteuererklärung beifügen.

Beitragsguthaben zur Altersvorsorge

Das Beitragsguthaben zur Altersvorsorge ist eine nicht erstattungsfähige Steuergutschrift, die den Steuerbetrag reduziert, der dem IRS geschuldet wird. Wenn Sie Beiträge zu bestimmten Altersversorgungsplänen oder individuellen Altersversorgungsregelungen leisten, können Sie sich für das Beitragsguthaben für Altersvorsorge qualifizieren. Der Kredit hat Einkommensbeschränkungen. Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen muss unter 27.750 USD liegen, wenn Sie nur eine Person einreichen, 41.625 USD, wenn Sie den Haushaltsvorstand einreichen, und 55.500 USD, wenn Sie verheiratet sind und gemeinsam einreichen, um die Gutschrift in Anspruch zu nehmen. Der maximal zulässige Kreditbetrag beträgt 50 Prozent der ersten 2.000 US-Dollar an Beiträgen. Um die Höhe der Steuergutschrift zu bestimmen, die Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen können, füllen Sie das Formular 8880 aus und fügen Sie es Ihrer Einkommensteuererklärung bei.