Wie man eine Rechnung bestreitet

Während es für eine Familie mit vier Kindern vernünftig sein kann, eine extrem hohe Wasserrechnung zu haben, sollten Sie und Ihr Ehepartner dies nicht tun, es sei denn, Sie haben Ihren Pool im vergangenen Monat gefüllt. Wenn Sie feststellen, dass es sich um eine zu hohe Rechnung handelt, insbesondere im Vergleich zu früheren Rechnungen, oder wenn Sie eine Gebühr haben, die Sie nie autorisiert haben, haben Sie das Recht, die Rechnung zu bestreiten. Wenn Sie während dieses Vorgangs organisiert sind und die richtige Einstellung einnehmen, können Sie Ihre Rechnung senken.

Legen Sie einen realistischen Betrag für Ihre Abrechnung fest. Erwarten Sie nicht, dass die Rechnung vollständig abgeschrieben wird, sondern fragen Sie nach etwas, das im Vergleich zu Ihrer Vorgeschichte realistisch erscheint.

Rufen Sie die Firma an, die die Rechnung ausgestellt hat. Nehmen Sie Ihre aktuelle Rechnung, vergangene Rechnungen und stornierte Schecks, die sich auf dieses Konto beziehen, mit. Machen Sie sich Notizen zum Gespräch.

Zeigen Sie gegenüber dem Kundendienstmitarbeiter eine feste und aggressive, aber angenehme Haltung.

Notieren Sie Datum und Uhrzeit sowie den Namen, die Identifikationsnummer und die Durchwahl des Kundendienstmitarbeiters, bevor Sie mit dem Gespräch beginnen. Fragen Sie nach einer Fallnummer und finden Sie heraus, wie lange es dauern wird, bis eine Lösung vorliegt.

Bitten Sie den Vertreter, Ihre aktuelle Rechnung Zeile für Zeile zu überprüfen, während Sie nach Fehlern oder der Quelle der unerwarteten Gebühren suchen.

Senden Sie nach dem Anruf einen Brief an das Unternehmen, in dem Sie Ihre Bedenken darlegen. Fügen Sie die im Telefonanruf erfassten Informationen hinzu und unterschreiben Sie den Brief.

Setzen Sie sich mit fremder Hilfe in Verbindung, wenn das Anrufen und Schreiben in der Firma nicht funktioniert. Staatliche Stellen, Verbraucherschutzverbände und einige Bundesbehörden können Verbrauchern bei der Streitbeilegung von Rechnungen behilflich sein.

Tipps

  • Einige Streitigkeiten können von Bundesbehörden bearbeitet werden. Beispielsweise wird die Federal Communications Commission Beschwerden annehmen, die sich mit der Telekommunikationsbranche befassen. Die Federal Trade Commission unterstützt Verbraucher bei der Bearbeitung von Rechnungen, die Gebühren enthalten, die sie nicht autorisiert haben. Wenn Sie Probleme mit dem Vertreter haben, rufen Sie ihn zu einem anderen Zeitpunkt an, um mit jemand anderem zu sprechen. Wenn der zweite Anruf nicht besser ist, bitten Sie um ein Gespräch mit einem Manager. Wenn Anrufe nicht ausreichen und Sie eine Stromrechnung anfechten, wenden Sie sich an die öffentliche Stromversorgungskommission Ihres Staates oder an die National Association of State Utility Advocates. Rufen Sie zu Zeiten an, die normalerweise nicht besetzt sind. Für die meisten Unternehmen sind Freitagmorgen langsame Zeiten. Montag und der Tag nach einem Feiertag sind normalerweise beschäftigt.

Warnungen

  • Wütend auf den Kundendienstmitarbeiter zu werden, hilft Ihnen nicht, Ihre Rechnung zu senken. Während Sie fest sein müssen, müssen Sie auch freundlich sein. Denken Sie daran, dass der Kundendienstmitarbeiter nicht derjenige ist, der den Fehler auf Ihrer Rechnung begangen hat. Sie machen nur ihren Job. Rufen Sie immer schnell an, nachdem Sie das Problem mit Ihrer Rechnung bemerkt haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie eine Belastung Ihrer Kreditkarte bestreiten, da Kreditkartenunternehmen in der Regel einen festgelegten Zeitraum haben, innerhalb dessen eine Belastung bestritten werden kann.