Wie kann ich meine Steuererklärung einreichen, wenn ich einen 1099-Fehler erhalte?

Für den Internal Revenue Service müssen Personen und Organisationen, die im Laufe des Jahres bestimmte Arten von Zahlungen an Sie leisten, diese auf einem 1099-MISC-Formular melden. Dieses Formular wird für eine Vielzahl von Transaktionen verwendet, wird jedoch am häufigsten verwendet, um Zahlungen von Nichtmitarbeiterentschädigungen an selbständige Steuerzahler zu melden. Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt als Freiberufler, Auftragnehmer oder Einzelunternehmer verdienen und nicht als Angestellter, müssen Sie daher wissen, wie Sie Ihre Steuererklärung anhand der Informationen auf Ihren 1099-MISC-Formularen einreichen.

Sammeln Sie alle 1099-MISC-Formulare, die Sie erhalten haben. Jeder Kunde, der jährliche Zahlungen an Sie in Höhe von 600 USD oder mehr leistet, ist verpflichtet, Ihnen spätestens am 31. Januar des folgenden Steuerjahres ein 1099-MISC zuzusenden. Wenn Sie also mit verschiedenen Kunden Geld verdienen, benötigen Sie alle 1099-MISC-Formulare, bevor Sie Ihre Steuererklärung erstellen können.

Fügen Sie die in Feld 7 jedes Formulars angegebenen Beträge hinzu. In Feld 7 des 1099-MISC-Formulars finden Sie die Gesamtentschädigung für Nichtmitarbeiter, die Sie von jedem Kunden erhalten haben.

Besorgen Sie sich die notwendigen Einkommensteuerformulare. Sie benötigen Kopien der Formulare 1040, Schedule C (oder Schedule C-EZ) und Schedule SE, wenn Sie keine Steuererstellungssoftware zur Erstellung Ihrer Steuererklärung verwenden. Die IRS-Website enthält alle drei Formulare, die Sie ausfüllen und auf Ihrem Computer speichern können.

Bereiten Sie das Schedule C-Formular vor. Wenn Sie ein 1099-MISC-Formular mit den in Feld 7 angegebenen Beträgen erhalten, müssen Sie Ihren Nettogewinn aus der selbständigen Erwerbstätigkeit in einem Arbeitsplan C separat berechnen. Ihr Nettogewinn entspricht den Zahlungen, die auf allen 1099-MISC-Formularen angegeben sind, abzüglich der Abzüge, für die Sie Abzüge vornehmen Aufwendungen, die sich auf Ihre Selbstständigkeit beziehen. Überweisen Sie den Nettogewinnbetrag in die Zeile "Geschäftseinkommen" auf Ihrem 1040 und in der Schedule SE.

Bereiten Sie den Schedule SE vor. Als selbstständiger Steuerpflichtiger sind Sie zusätzlich zur Einkommensteuer für die Zahlung der Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern verantwortlich. Schedule SE berechnet diese Steuern auf Ihren Nettogewinn und berechnet auch den Betrag, den Sie auf Ihrem 1040 abziehen können. Übertragen Sie die Selbstständigkeitssteuern in den Abschnitt „Sonstige Steuern“ Ihres 1040 und melden Sie den Abzug im Abschnitt „Bereinigtes Bruttoeinkommen“.

Füllen Sie das Formular 1040 aus. Melden Sie andere Einkommensquellen, die nicht mit Ihrer Selbständigkeit zusammenhängen. Um das Formular 1040 auszufüllen, müssen Sie außerdem prüfen, ob Sie berechtigt sind, andere Abzüge, abhängige Befreiungen und den Standardabzug oder einen Posten in Anspruch zu nehmen, bevor Sie Ihre Einkommenssteuerrechnung für das Jahr berechnen.

Reichen Sie Ihre Steuererklärung beim IRS ein. In den Anweisungen zum 1040-Formular finden Sie die Adresse, an die Sie eine gedruckte Kopie Ihrer Rücksendung senden können. Alternativ bietet der IRS mehrere E-Filing-Optionen an.

Tipps

  • Wenn die Summe Ihrer abzugsfähigen Geschäftsausgaben 5.000 USD oder weniger beträgt und Sie eine Reihe anderer Anforderungen erfüllen können, sollten Sie in Betracht ziehen, den kürzeren Zeitplan C-EZ anstelle von Zeitplan C einzureichen. Beschäftigungsaktivitäten, können Sie einen Abzug für sie auf Schedule C oder C-EZ nehmen.

    Falls Sie innerhalb weniger Tage nach Ablauf der Frist keine 1099-MISC von einem Kunden erhalten, sollten Sie sich direkt an diesen wenden. Wenn Sie es jedoch bis zum 15. Februar immer noch nicht erhalten, können Sie sich unter der Rufnummer 800-829-1040 an das IRS wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Warnungen

  • Obwohl Sie Ihre tatsächliche Einkommensteuerschuld nach Ablauf des Steuerjahres mit Ihrem Einkommen von 1099 MISC berechnen, bedeutet dies nicht, dass Sie das ganze Jahr über ohne eine Steuerzahlung auskommen können. Der IRS verlangt von selbständigen Steuerzahlern, bis zu vier geschätzte Einkommensteuerzahlungen in dem Jahr zu leisten, in dem das Einkommen verdient wird. Möglicherweise müssen Sie nicht alle vier Zahlungen leisten, aber um diese Entscheidung zu treffen, müssen Sie einen 1040-ES vorbereiten.

    Obwohl die Vergütung von Nichtangestellten die häufigste Art der Zahlung ist, die auf 1099-MISC-Formularen gemeldet wird, gibt es andere Arten von Zahlungen, die ebenfalls steuerpflichtig sind und der Meldung Ihrer Rendite unterliegen. Beispielsweise sind in Feld 1 bestimmte Arten von Mieteinnahmen aufgeführt, und wenn Sie Anwalt sind, werden einige der Zahlungen, die Sie von Kunden erhalten, in Feld 14 aufgeführt.