Was ist IRS Form 2848?

Der Umgang mit dem IRS kann eine entmutigende Erfahrung sein. Wenn Sie kein Steuerberater oder Anwalt sind, können Sie sich wohler fühlen, wenn Sie eine andere Person beauftragen, Sie vor dem IRS zu vertreten. Dazu müssen Sie Formular 2848, Vollmacht und Vertretererklärung ausfüllen und beim IRS einreichen.

Wann ist das Formular 2848 zu verwenden?

Sie sollten das Formular 2848 verwenden, wenn Sie eine andere Person autorisieren möchten, Sie vor dem IRS zu vertreten und Ihre vertraulichen Steuerinformationen und Korrespondenz zu erhalten und zu lesen. Wenn Sie jemandem gestatten möchten, Ihre Steuererklärungsinformationen zu lesen und zu erhalten, aber nicht möchten, dass er Sie vertritt, verwenden Sie das Formular 8821.

Auswahl eines berechtigten Vertreters

Mit Formular 2848 müssen Sie eine Person auswählen, die berechtigt ist, vor dem IRS zu praktizieren. Anwälte, CPAs und eingeschriebene Aktuare sind alle gültigen Beispiele. Unter bestimmten Umständen kann es einem studentischen Anwalt oder einer CPA gestattet sein, Sie vor dem IRS zu vertreten. Teil II des Formulars muss ausgefüllt und mit einem Schreiben des Office of Professional Responsibility versehen werden.

Steuerangelegenheiten

Um das Formular 2848 erfolgreich auszufüllen, müssen Sie in Abschnitt 3 die Art der Steuer angeben, die für Ihre Kommunikation und den Umgang mit dem IRS erforderlich ist. Beispielsweise können Sie in dem entsprechenden Feld "Einkommenssteuer" angeben. Das Kalenderjahr, das Ihr Vertreter mit dem IRS bespricht, muss ebenfalls angegeben werden. Für mehrere Jahre kann ein Bereich mit Bindestrich verwendet werden. Wenn die betreffende Angelegenheit nicht auf ein bestimmtes Formular oder eine bestimmte Steuer beschränkt ist, müssen Sie dies im vorgesehenen Feld genau beschreiben.

Rückerstattungsschecks

Abschnitt 6 des Formblatts 2848 betrifft Erstattungsschecks. In diesem Abschnitt können Sie Ihren Vertreter ermächtigen, Rückerstattungsschecks zu erhalten, die für Sie bestimmt sind, ohne diese jedoch zu billigen.

Hinweise und Mitteilungen

Abschnitt 7 des Formblatts 2848 betrifft Bekanntmachungen und Mitteilungen. In diesem Abschnitt können Sie festlegen, dass die Korrespondenz des IRS ausschließlich an Sie gesendet wird. Sie können auch festlegen, dass Kopien an Ihren Vertreter gesendet werden.