Der Unterschied zwischen Steuerbeschreibungen und Steuererklärungen

Sowohl Steuererklärungen als auch Steuererklärungen sind Dokumente, die Informationen zu Ihrem Einkommen, Ihrem Vermögen und Ihrer Steuerschuld enthalten. Sie liefern jedoch nicht unbedingt das gleiche Bild. Ein Steuerbuch enthält weniger Informationen als eine Steuererklärung, aber Steuerbuchungen sind einfacher zu beschaffen als Steuererklärungen. Wenn Sie die Unterschiede zwischen Steuerbeschreibungen und Steuererklärungen kennen, können Sie sich besser auf Ihre Anmeldefrist vorbereiten.

Tipps

  • Eine Steuererklärung ist das detaillierte Dokument, das Sie jährlich beim IRS einreichen und das wichtige Elemente wie Ihr Formular 1040, Zeitpläne, Arbeitsblätter und alle unterstützenden Dokumente enthält. Steuerbescheinigungen sind Dokumente des IRS, die begrenzte Informationen über frühere Steuererklärungen, Ihre Löhne und Einkommen, Ihre Steuerkontodaten oder die Überprüfung der eingereichten Erklärungen enthalten können.

Steuererklärung definieren

Eine Steuererklärung ist das Dokument, das Sie jedes Jahr beim IRS einreichen, um Ihr Einkommen für das Vorjahr zu melden, zusammen mit allen Zeitplänen, Arbeitsblättern und unterstützenden Dokumenten wie 1099- und W2-Formularen. Für Privatpersonen beginnt die Steuererklärung mit dem Formular 1040. Die Steuererklärungen sind vollständig detailliert und enthalten alles, was Sie dem IRS zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie eine benötigen, können Sie eine beglaubigte Kopie für bestimmte Gerichtsverfahren direkt vom IRS erhalten.

Sie können regelmäßige Kopien früherer Steuererklärungen erhalten, indem Sie sich an Ihren Steuerberater wenden. Wenn Sie die Formulare selbst online ausgefüllt haben, speichert der von Ihnen verwendete Vorbereitungsservice die Erklärungen wahrscheinlich und erhebt eine Gebühr, um eine Kopie zu erhalten. Wenn Sie eine beglaubigte Kopie benötigen oder selbst keine finden können, müssen Sie sich an das IRS wenden und ein Formular 4506 ausfüllen. Das IRS kann in der Regel Kopien von Steuererklärungen aus sieben Jahren bereitstellen Die Kosten betragen ca. 50,00 USD pro angeforderter Rücksendung. Sie können das Formular auch verwenden, um einen Dritten zu bestimmen, an den das IRS berechtigt ist, die Rücksendung zu senden. Die Bearbeitung von Steuererklärungen kann bis zu 60 Tage dauern. Wenn Sie also aus irgendeinem Grund eine beglaubigte Kopie benötigen, denken Sie daran, wenn Sie eine Frist einhalten.

Steuerbescheinigung definieren

Eine Steuererklärung ist nicht so detailliert wie Ihre ursprüngliche Steuererklärung. Es handelt sich um ein Dokument, das vom IRS auf Ihre Anfrage erstellt wurde und Informationen aus Ihrer Rücksendung enthält. Es gibt verschiedene Arten von IRS-Transkriptionsdokumenten:

  • Abschrift der Steuererklärung: Eine Abschrift der Steuererklärung enthält die meisten Posten Ihrer tatsächlichen Steuererklärung, einschließlich des bereinigten Bruttoeinkommens. Es werden jedoch keine Änderungen angezeigt, die Sie nach Einreichung der ursprünglichen Rücksendung vorgenommen haben. Sie können nur eine Steuererklärung erhalten, die vier Jahre einschließlich des laufenden Steuerjahres zurückliegt. Diese Arten von Transkripten werden häufig für Studienkreditanträge und Hypothekenanträge verwendet.
  • Steuerkontenprotokoll: Ein Steuerkontenprotokoll enthält weniger Informationen als ein Steuerkontenprotokoll. Sie gibt Auskunft über die Art der Steuererklärung, den Familienstand des Steuerpflichtigen, das zu versteuernde Einkommen und das bereinigte Bruttoeinkommen. Möglicherweise werden auch von Ihnen getätigte Zahlungen angezeigt. Während diese Art der Niederschrift beschränkter ist, können Sie eine für das laufende Jahr und bis zu 10 frühere Jahre erhalten.
  • Abrechnungsprotokoll: Ein Abrechnungsprotokoll ist das Steuererklärungsprotokoll und das Abrechnungsprotokoll, die zu einem Dokument zusammengefasst sind. Wie die Steuererklärung ist sie nur für das laufende Steuerjahr und die vorangegangenen drei Jahre verfügbar.
  • Lohn- und Einkommensnachweis: Der Lohn- und Einkommensnachweis enthält die Informationen aus Ihren Einkommensberichtsdokumenten, z. B. Formulare W2s, 1099s und 1098s. Dieses Protokoll ist für bis zu 10 Vorsteuerjahre verfügbar.
  • Überprüfung des nicht eingereichten Schreibens: Wenn eine Niederschrift angefordert wird, für dieses Jahr jedoch kein Nachweis über eine eingereichte Rücksendung vorliegt, sendet das IRS eine Überprüfung des nicht eingereichten Schreibens. Dieses Dokument ist ab dem 15. Juni für das laufende Steuerjahr oder jederzeit für die letzten drei Steuerjahre verfügbar.

Ein Steuerbuch jeder Art kann durch Einreichung des Formulars 4506-T beim IRS angefordert werden. Sie können sich auch online über die Seite "Get Transcript" der IRS-Website anmelden und registrieren. Die Bestellung einer Steuerbescheinigung ist kostenlos und Sie erhalten die Bescheinigung in der Regel innerhalb von fünf bis zehn Tagen nach dem Datum, an dem die Bestellung bearbeitet wurde.