So beschreiben Sie Ihre Immobilie, um sie zu verkaufen

Überzeugende Worte können verkaufen, aber ungenaue Beschreibungen in Immobilienanzeigen bergen das Risiko potenzieller Rechtsstreitigkeiten. Der feine Grat zwischen ansprechender Kopie und Genauigkeit bedeutet sorgfältige Vorbereitung. Beschreibendes Schreiben beinhaltet die Verwendung aller Sinne, und beim Schreiben von Immobilien werden viele Elemente aus der Erstellung einer Kurzgeschichte übernommen. Potenzielle Käufer müssen einen Text lesen, der Aufmerksamkeit erregt, Interesse weckt und nach einem Hausbesuch zufriedenstellt.

Schritt 1

Listen Sie die Funktionen auf, die Ihnen gefallen, und bitten Sie die Familienmitglieder, separate Listen der besten Funktionen Ihres Zuhauses zu erstellen. Mit dieser Liste können Sie Ihre Beschreibung auf die angenehmsten und attraktivsten Funktionen in Ihrem Zuhause konzentrieren.

Schritt 2

Integrieren Sie alle von Familienmitgliedern identifizierten Funktionen in eine Hauptliste und diskutieren Sie in einer Gruppe die besten Vorteile Ihres Zuhauses. Erstellen Sie eine endgültige Liste der Merkmale, auf die sich die Mehrheit der Familienmitglieder geeinigt hat.

Schritt 3

Entwickeln Sie eine Liste grafischer Wörter, die die Funktionen beschreiben, die Ihre Familie für jeden Raum ausgewählt hat. Laut dem Sozialpsychologen Alain Samson, Senior Consultant an der London School of Economics, kaufen die Menschen mit Emotionen. Schauen Sie sich also jedes Zimmer mit einem Blick auf eine emotionale Ausstrahlung an.

Schritt 4

Messen Sie die Räume und machen Sie eine Karte des Grundrisses. Käufer konzentrieren sich in der Regel auf die Größe der öffentlichen Bereiche und Schlafzimmergrößen. Verwenden Sie diese Informationen, um anhand der Messungen eine allgemeine Beschreibung des Raums in Ihrem Haus zu verfassen.

Schritt 5

Gehen Sie durch Ihr Zuhause und machen Sie eine Liste der Besonderheiten in den Zimmern, im Hof ​​und in der Garage. Notieren Sie sich die Markennamen für Haushaltsgeräte und alle speziellen Haushaltsgeräte, einschließlich Fenster, Wasserhähne, eingebaute Elektronik, Garagentor und -öffner sowie alle eingebauten Haushaltsgeräte. Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die Sie zu Hause hinzugefügt haben, um es bequem zu machen. Schreiben Sie Text für diese Feature-Kategorie.

Schritt 6

Notieren Sie das Alter der Geräte, des Daches, des Fußbodens, der Farbe und der umgebauten Teile. Potenzielle Käufer möchten das Alter der wichtigsten Merkmale des Eigenheims wie das Dach kennen. Entwickeln Sie einen Text, um eventuelle Umbauten zu beschreiben, und verwenden Sie bestätigte Daten in Ihrer Beschreibung. Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßige Wartungsarbeiten, wie z. B. jährliche Beschichtungen oder Dachbehandlungen, für Ihr Zuhause durchführen.

Schritt 7

Überprüfen Sie den Standort Ihres Hauses und den Zugang zu örtlichen Schulen, Parks, Radwegen und öffentlichen Schwimmbädern. Der einfache Zugang zu Autobahnen oder Autobahnen, Einkaufszentren und Stadtvierteln mit Gehwegen und Gemeinschaftspools interessiert eine Reihe potenzieller Käufer. Schreiben Sie Text für diese Funktionen.

Schritt 8

Schreiben Sie eine separate Beschreibung für jeden Raum in Ihrem Zuhause und einen separaten Text für die Vorder- und Hinterhöfe und die Garage, in den die Listen und kürzeren Beschreibungen integriert sind. Integrieren Sie die Begriffe, die während der Familientreffen entwickelt wurden, in Ihren Text und überprüfen Sie die Listen, die während der Familiendiskussionen erstellt wurden, um sicherzustellen, dass in den Raumbeschreibungen alles abgedeckt ist.

Schritt 9

Bitten Sie Freunde und andere Familienmitglieder, Ihre Beschreibungen zu lesen und Verbesserungsvorschläge zu machen.