So beschreiben Sie das Eigentum an meiner Kündigungserklärung

Wenn Sie eine Quitclaim-Urkunde unterzeichnen, geben Sie alle Rechte, die Sie an einem Eigentum haben oder haben könnten, an die Partei ab, die die Urkunde erhält. Häufig werden Kündigungserklärungen verwendet, um Eigentum an sich selbst zu übereignen - wie zum Beispiel, wenn Sie Eigentum in einen Trust einbringen - oder um Titelprobleme zu klären - wie zum Beispiel, um sich aus dem Besitz eines Eigentums zu entfernen, das Ihrem Ex-Ehepartner bei einer Scheidung gewährt wurde. Was auch immer der Grund ist, warum Sie die Tat verwenden, es ist nur gültig, wenn Sie die Eigenschaft, die Sie tun, richtig beschreiben.

Schritt 1

Geben Sie die Paketnummer der Unterkunft in das entsprechende Feld auf der Urkunde ein, falls erforderlich. Die Stelle für die Nummer könnte mit "APN" oder "PIN" gekennzeichnet sein, die jeweils für die Paketnummer und die Paketidentifikationsnummer des Gutachters stehen. In anderen Landesteilen kann es als 'TMS' für Tax Map Sequence bezeichnet werden.

Schritt 2

Suchen Sie die rechtliche Beschreibung auf Ihrer alten Urkunde. Eine rechtliche Beschreibung enthält entweder einen Verweis auf Lose, Blöcke, Seiten und andere Dokumente mit Nummern oder eine Beschreibung der Grenzen Ihres Landes in Bezug auf andere Landstücke oder in Bezug auf Sehenswürdigkeiten. Einige haben beide Arten der rechtlichen Beschreibung. Wenn Sie nicht über die Urkunde verfügen, finden Sie möglicherweise auch eine rechtliche Beschreibung in einem alten Titelbericht oder in einer alten Umfrage. Wenn Sie diese nicht haben, wenden Sie sich an eine Titelfirma, um Unterstützung zu erhalten. Sie können sie möglicherweise nachschlagen. Alternativ können Sie sie möglicherweise selbst im Gerichtsgebäude anzeigen oder, wenn Ihr Landkreis die Dienstleistung anbietet, die Dokumente online nachschlagen.

Schritt 3

Kopieren Sie die Beschreibung der alten Urkunde in das Feld auf Ihrer Rücktrittsurkunde, um die rechtliche Beschreibung zu erhalten. Stellen Sie beim Kopieren sicher, dass alle Buchstaben, Ziffern und Interpunktionszeichen überschrieben sind. Die Kopie muss exakt sein. Rechtliche Beschreibungen sind in einer sehr spezifischen Sprache verfasst, und Wörter, die dieselben Bedeutungen zu haben scheinen, wie "Beginnen" und "Beginnen", haben tatsächlich sehr unterschiedliche Bedeutungen in einer Beschreibung.

Schritt 4

Lassen Sie Ihre Tat von einem Anwalt ausführen. In einigen Staaten muss die Urkunde tatsächlich von einem Anwalt geschrieben werden, um gültig zu sein. In anderen Fällen muss eine spezielle Sprache wie eine Ableitungsklausel verwendet werden, die angibt, welches aufgezeichnete Dokument Ihnen die Eigentumsrechte verleiht, die Sie nicht mehr beanspruchen.