So klären Sie Ihre Schulden - Lösungen, um schnell aus Ihren Schulden herauszukommen

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich Schulden und Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen. Nun, ich fühle und höre deinen Schmerz, es gibt keinen Zweifel daran, dass Schulden kein Picknick sind und eine Menge emotionaler und körperlicher Schmerzen verursachen können. Nun, eine Möglichkeit, Schulden zu begleichen, besteht darin, die Kontrolle über Ihre Ausgaben zu übernehmen und diese schnell zurückzuzahlen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie man Schuldenlösungen klärt, um schnell aus der Verschuldung herauszukommen. Lass uns anfangen.

Schritt 1

Verstehen Sie, wie viel Schulden Sie haben.

Der erste Schritt, Schulden zu begleichen, ist zu verstehen, wie viele Schulden Sie im Laufe der Jahre erworben haben. Dazu müssen Sie sich unbedingt an alle Ihre Gläubiger wenden, sich nach den Verpflichtungen erkundigen UND eine Kreditauskunft einreichen. Bei Ihrer Kreditauskunft möchten Sie besonders auf Konten achten, die in Verzug sind und die in Sammlungen aufgenommen wurden, da diese zuerst bearbeitet werden. Als Nächstes möchten Sie nach Fehlern suchen. Wenn Sie feststellen, dass ein Gläubiger einen Fehler begangen hat, wenden Sie sich an die Meldestelle und reichen Sie eine formelle Beschwerde ein. Dies wird Ihre Kredit-Score und Moral enorm verbessern.

Schritt 2

Sei ehrlich.

Jetzt, wo Sie die Zahlen vor sich haben, müssen Sie ehrlich sein, um Schulden zu begleichen. Hören Sie auf, sich vor Ihren Schulden zu verstecken, und machen Sie mit. Sich davor zu verstecken, wird es nicht zum Verschwinden bringen. Das Einzige, was dazu führen kann, dass es nicht länger verschuldet ist, zu leugnen, dass Sie Schulden haben. Hör auf, für Mist zu bezahlen, den du dir nicht leisten kannst. Lass dich stattdessen darauf ein, es jetzt auszuzahlen. Verpflichten Sie sich, alles zu tun, was Sie tun müssen, um die Schulden von Ihrem Rücken zu bekommen.

Schritt 3

Verpflichten Sie sich, nur mit Bargeld zu bezahlen.

Ein Weg, wie Sie Ihr Engagement zeigen können, um die Schulden von Ihrem Rücken zu bekommen, ist, keine Schulden mehr zu verlangen. Dies bedeutet, bar zu bezahlen und für Dinge zu sparen, die Sie momentan nicht kaufen können. Indem Sie Bargeld verwenden, vermeiden Sie die Zahlung zusätzlicher Zinsen und erhöhen nicht Ihre bestehende Schuldenlast. Darüber hinaus sind Sie sehr stolz und aufgeregt, dass Sie Ihren Artikel direkt bezahlt haben.

Schritt 4

Planen Sie ein Budget.

Jetzt, da Sie entschlossen und ernsthaft daran interessiert sind, schuldenfrei zu werden, müssen Sie ein realistisches Budget aufstellen. Notieren Sie Ihre ein- und ausgehenden Gelder wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich. Wenn du überhaupt Kürzungen machen kannst, dann mach sie! Jetzt ist nicht die Zeit, sich selbst zu bemitleiden und zu versuchen, mit den Jones zu konkurrieren. Jetzt ist die Zeit, sich ernsthaft mit Ihrem Streben nach finanziellem Frieden zu befassen.

Schritt 5

Zusätzliches Einkommen generieren.

Sie müssen jetzt mehr Einkommen generieren. Dies kann durch den Erwerb einer Gehaltserhöhung, eines neuen Jobs, die Erhöhung Ihrer Auftragnehmerquoten und die Übernahme eines Teilzeitauftritts geschehen. Der Schlüssel hier ist, es einfach geschehen zu lassen. Sie müssen zusätzliches Einkommen generieren und Sie müssen es jetzt tun. Nehmen Sie dieses zusätzliche Einkommen und geben Sie es nicht aus. Wenden Sie es stattdessen auf Ihre vorhandenen Schulden an.

Schritt 6

Benutze den Schulden-Schneeball.

Sobald Sie dieses zusätzliche Einkommen haben, müssen Sie aus Ihnen einen Schuldenschneeball machen und ihn Ihren Schuldenhügel hinunter rollen. Sie tun dies, indem Sie einen bestimmten Betrag beiseite legen, den Sie jeden Monat zusätzlich zu Ihren monatlichen Zahlungen auf Ihre Schulden auszahlen können. Sie nehmen dann den niedrigsten Betrag und wenden Ihren Schuldenschneeball darauf an. Sobald das ausgezahlt ist, wenden Sie die gesamte Zahlung auf Ihre nächste Schuld an, bis auch diese verschwunden ist. In kürzester Zeit sind Sie schuldenfrei.

Schritt 7

Verschulde dich nicht wieder.

Sobald Sie sich von der Verschuldung befreit haben, tun Sie alles in Ihrer Macht Stehende, um niemals wieder einzusteigen. Schließlich wissen Sie, wie viel Verschuldung scheiße ist, also tun Sie es einfach nicht.

Über den Autor

Dieser Artikel wurde von PocketSense-Mitarbeitern verfasst. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns auf unserer Kontaktseite.

Bildnachweis

  • www.istockphoto.com