Wie spende ich CDs für wohltätige Zwecke?

Wenn Sie viele alte CDs in Ihrer Musiksammlung haben und diese nicht wegwerfen oder an einen gebrauchten CD-Laden verkaufen möchten, können Sie die CDs einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation spenden. Eine Vielzahl von Wohltätigkeitsorganisationen nimmt CD-Spenden entgegen, z. B. Tages- oder Altenpflegeeinrichtungen und Kirchen. Wenn Sie die Spende an eine steuerbefreite Organisation leisten, können Sie die Spende auf Ihre Steuern geltend machen.

Identifizieren Sie Wohltätigkeitsorganisationen in Ihrer Nähe, indem Sie im Wohltätigkeitsdepot nachsehen oder nach Geschäften für Goodwill und Heilsarmee in Ihrer Nähe suchen. Zu den Orten, an denen Sie CDs spenden können, gehören in der Regel Bibliotheken, Gebrauchtwarenläden, Pflegeheime, Kirchen und Kindertagesstätten.

Suchen Sie auf der Website des Internal Revenue Service nach der Wohltätigkeitsorganisation, an die Sie spenden möchten, um zu überprüfen, ob sie steuerfrei ist. Wenn die Wohltätigkeitsorganisation nicht steuerfrei ist, können Sie die Spende nicht für Ihre Steuern geltend machen.

Überprüfen Sie den fairen Marktwert der CDs auf einer Internetseite wie Second Spin, einem Käufer und Verkäufer von gebrauchten CDs. Sie benötigen eine Schätzung des Werts der CDs, wenn Sie sie auf Ihre Steuern fordern.

Nehmen Sie die CDs, die Sie spenden möchten, mit zum Spendencenter. Wenn die Wohltätigkeitsorganisation nur zu bestimmten Zeiten Spenden entgegennimmt, stellen Sie sicher, dass Sie die CDs nur während dieser Zeit abgeben. Holen Sie sich Ihre Spendenquittung, wenn Sie die CDs abgeben und die Spende für Ihre Steuern einfordern möchten.