So wählen Sie eine Aktie zum Kaufen

Dieser Artikel soll Anlegern bei der Auswahl einer zu kaufenden Aktie helfen. Die meisten Leute, die an der Börse investieren, tun dies über Investmentfonds. Dies ist zwar eine gute Wahl für Leute, die nicht die Arbeit erledigen möchten, die für die Auswahl einer guten Aktie erforderlich ist, aber die Ergebnisse sind oft mittelmäßig. Durch sorgfältiges Research ihrer Aktien können einzelne Anleger meiner Meinung nach großartige Ergebnisse erzielen.

Als ich anfing zu investieren, war ich so zuversichtlich in meine Fähigkeiten, dass ich dies mit all meinen Ersparnissen tat (wenn ich zurückdenke, glaube ich, dass dies wahrscheinlich ein Fehler war). Von meinen ersten Wochen und Monaten an war ich von meinen eigenen Ergebnissen beeindruckt. Ich habe den Markt und die meisten professionellen Geldverwalter ausgelöscht! Im Jahr 2008 lag die Rendite in meinem Portfolio bei 35% (ohne Leerverkauf einer einzelnen Aktie). Da der Markt um ca. 50% gefallen ist, habe ich den Markt effektiv um ca. 85% geschlagen! Besser geht es nicht. Ich erwähne dies nicht, um zu prahlen, sondern um zu betonen, dass ein einzelner Anleger einige seiner eigenen Anlageentscheidungen treffen kann, auch wenn er kein Fachmann ist (aber ich plane, einer zu werden). Ich erwarte zwar nicht, dass ich das bald wieder schaffen werde, aber es gibt immer gute Möglichkeiten. Ich muss sagen, dass dies nicht die Rendite ist, die die meisten Menschen erzielen werden. Ich habe das nicht geschafft, weil ich ein "guter" Investor war. Es geschah aufgrund dessen, was ich wusste. Bevor ich anfing zu investieren, hatte ich 9 Bücher über das Investieren gelesen. Viele von ihnen mit drastisch unterschiedlichen Stilen. Meine Strategie ist jetzt einzigartig und kombiniert ein wenig die meisten Bücher, die ich gelesen habe. Ich habe jetzt 14 Bücher über das Investieren gelesen und angefangen, in Währungen zu investieren. Ich erwarte nicht, dass ein durchschnittlicher Investor 9 Bücher liest, bevor er investiert. Deshalb empfehle ich, mit einem virtuellen Geldkonto zu beginnen (eines, das überhaupt kein Geld riskiert).

Im Folgenden werden einige Kriterien aufgeführt, anhand derer Sie gute Investitionsmöglichkeiten finden können:

Stellen Sie sich immer diese beiden Fragen:

Was kaufe ich?

UND

Wie viel muss ich dafür bezahlen?

Verwenden Sie niemals nur eine dieser Fragen, sondern stellen Sie immer beide.

WAS KAUFE ICH?

Wenn Sie eine Aktie kaufen, kaufen Sie effektiv ein Stück eines Geschäfts, deshalb werden Sie einer der legalen Eigentümer. Stellen Sie immer sicher, dass Sie etwas kaufen, das Sie besitzen möchten! Ich mache nicht einmal einen Handel (auch wenn ich die Aktie nur ein paar Tage halte) mit einer Aktie, die ich langfristig nicht halten würde. Wenn der Markt nicht das tut, was ich von ihm erwarte, halte ich einfach an meiner Investition fest und verdiene langfristig Geld. Köpfe, die ich gewinne, Schwänze, die ich noch gewinne. Obwohl es nicht üblich ist, ist dies die Art von Situation, die ich suche.

Dinge, nach denen man geschäftlich Ausschau halten sollte:

Überdurchschnittliche (oder zumindest SEHR stabile) Gewinnmargen.

Langfristig überdurchschnittliche Eigenkapitalrendite.

Leicht zu bezahlende Schulden.

Keine Notwendigkeit, ständig Produkte zu erfinden oder zu ändern (dies schließt die meisten Technologiebestände aus). Dies macht das Geschäft viel vorhersehbarer. Ich versuche auch, Unternehmen zu meiden, die zu stark von Entscheidungen des Managements abhängig sind.

Management, dessen Entscheidungen Sie mögen oder mit denen Sie zumindest zufrieden sind.

Steigert langfristig das Ergebnis.

Hat einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil.

Wie viel muss ich dafür bezahlen?

Nehmen Sie niemals an, dass der Marktpreis eines Vermögenswerts (oder einer Aktie) ein vernünftiger Preis ist. Der aktuelle Preis ist möglicherweise viel zu teuer oder zu spottbillig. Es liegt an Ihnen, genau das zu bestimmen. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Aktienmärkte nicht effizient sind.

Ich habe vor kurzem die Stammaktien einer kolumbianischen Bank gekauft, deren Gewinn seit dem Kauf vor einigen Monaten um etwa 20 Prozent gestiegen ist, aber der Marktwert des Unternehmens ist niedriger als der Preis, den ich dafür bezahlt habe (Dies ist kein Rätsel, da Investoren momentan Angst vor Banken haben). Auch hier bin ich der festen Überzeugung, dass die Aktienmärkte nicht effizient sind.

Dinge im Preis zu suchen:

Ein niedriges PEG-Verhältnis. Je niedriger desto besser, aber opfern Sie nicht die Geschäftsqualität.

Eine anständige Dividendenrendite (nicht notwendig, aber ein großes Plus)

Der Preis darf nicht im freien Fall sein! Wenn es schnell sinkt, warten Sie, bis es aufhört!

Relativ niedriges KGV (Zahlen Sie nicht mehr als das 18-fache Ihres Einkommens, es sei denn, das Einkommen wächst wie verrückt oder das Geschäft ist erstklassig).

Versuchen Sie, Aktien zu finden, die unter dem Nettoinventarwert gehandelt werden (nicht erforderlich, aber ein Plus).

Sie sollten weniger für Aktien in politisch instabilen Regionen der Welt bezahlen.

Ein Preis, mit dem Sie zufrieden sind, auch wenn die Aktie am nächsten Tag um 99% fällt. Denken Sie daran, dass die Marktpreise volatil sein können. Ein gutes Geschäft ist ein gutes Geschäft, auch wenn morgen ein noch besseres Geschäft stattfindet.

Ignorieren Sie nicht weltliche oder makroökonomische Trends. Nutzen Sie sie. Berücksichtigen Sie immer das globale wirtschaftliche Umfeld und die Aussichten. Ich werde Links zu verwandten Artikeln im Abschnitt "Ressourcen" unten auf den Seiten hinzufügen. Fügen Sie diese Seite also zu Lesezeichen hinzu. (:

Tipps

  • Mach immer alles aus einem Grund. Lerne am besten aus den Fehlern anderer. Lesen, lernen und offen für Neues sein. Forschung ist der Schlüssel. Stellen Sie sicher, dass Sie immer über wirklich gute und nützliche Forschungsergebnisse verfügen! Wenn Sie Ihre Investition nicht verstehen, werden Sie kein Vertrauen in sie haben. Forschen, recherchieren und recherchieren.

Warnungen

  • Denken Sie daran, abwechslungsreich zu sein! Wenn etwas Unerwartetes passiert, z. B. das Hauptwerk Ihres Unternehmens, das durch ein Erdbeben zerstört wurde, überdenken Sie Ihre Investition. Wenn sich die Fakten ändern, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Meinung zu ändern. Warum? Weil sich das Asset ändert. Jede Investition, die Sie tätigen, ist allein Ihre Entscheidung.