Vor- und Nachteile von Verbraucherkrediten

Kredite in jeglicher Form bringen Vor- und Nachteile für die Verbraucher mit sich und müssen verantwortungsbewusst gehandhabt werden, um einen optimalen Nutzen zu erzielen. Kredite bieten vielen von uns die Möglichkeit, ein Auto oder Haus mit Finanzierungs- und Hypothekarkrediten zu kaufen oder für Schule oder Möbel mit Kreditkarte oder sogar Kleidung zu bezahlen, wenn wir wenig Bargeld haben, aber unsere Kleiderschränke erweitern müssen. Der verantwortungsbewusste Einsatz von Verbraucherkrediten kommt vielen Menschen zugute, aber der verantwortungslose Einsatz von Verbraucherkrediten hinterlässt enorme Schulden und Ängste.

Pro: Bequemlichkeit

Guthaben ist praktisch, um im Internet einzukaufen oder große Bargeldmengen beim Einkaufen, Mieten von Fahrzeugen oder Ausgehen zum Abendessen oder für andere Unterhaltungszwecke nicht mehr mit sich herumtragen zu müssen. Der Zugang zu Krediten in Notfällen, zum Beispiel wenn ein Dach repariert werden muss oder das Auto ein neues Getriebe benötigt, ist die einzige Möglichkeit, die sich viele Menschen leisten können.

Betrug: Schulden

Leider regt die Kreditaufnahme häufig dazu an, mehr auszugeben als sie verdient, was zu Schulden führt. Die Sorgfalt eines Verbrauchers bei der Verwendung von Krediten und die Fähigkeit, diese zurückzuzahlen, bestimmen die Höhe seiner Schulden, die in sehr kurzer Zeit von Hunderten auf Tausende von Dollar ansteigen können.

Con: Gebühren finanzieren

Kredit bedeutet, sich Geld zu leihen, das Sie nicht sofort zur Verfügung haben. Für solche Kredite fallen Finanzierungskosten an oder die Gebühr, die ein Verbraucher für das Privileg erhebt, sich dieses Geld auszuleihen. Finanzierungs- oder Zinsaufwendungen müssen zuerst bezahlt werden, wenn eine Person eine Zahlung über eine Kreditlinie vornimmt, während der verbleibende Zahlungsbetrag für die Auszahlung des Gesamtbetrags verwendet wird. Finanzierungskosten absorbieren oft bis zu drei Viertel dieser Zahlungen, was zu längeren Amortisationszeiten für den Kreditnehmer führt. Die Zinssätze basieren auf dem jährlichen Prozentsatz der Karte und der Zahlungs- oder Bonitätshistorie einer Person. Je besser die Bonität, desto besser die Chance auf einen niedrigeren Zinssatz.

Pro: Nicht von Verwandten ausleihen

Verbraucherkredite ermöglichen es Privatpersonen, bei Bedarf auf Gelder zuzugreifen, ohne Verwandte oder Freunde um Geld bitten zu müssen. Es hindert sie auch daran, Kredite von weniger als seriösen Personen oder Unternehmen aufzunehmen, die astronomische Zinsen verlangen. Das Ausleihen bei Freunden und Verwandten kann Risse, Meinungsverschiedenheiten und Ausfälle verursachen. Wenn Sie also eine Kreditlinie bei einem Kreditkartenunternehmen oder Kreditgeber haben, können Sie solche Situationen reduzieren und Transaktionen privat halten.