Vorteile und Nachteile der Kreditaufnahme bei der Bank

Die Leute leihen sich aus verschiedenen Gründen Geld von der Bank. Häuser, Autos, Großgeräte, Renovierungen, Bildung und Unternehmensgründungen sind einige der häufigsten Gründe. Bevor Sie einen Bankkredit aufnehmen, müssen Sie die Vor- und Nachteile im Verhältnis zu anderen Finanzierungsoptionen abwägen.

Erfüllen Sie kurzfristige finanzielle Bedürfnisse

Durch die Aufnahme von Krediten bei einer Bank haben Sie die Möglichkeit, kurzfristige Einkäufe zu finanzieren oder kurzfristige Ziele zu erreichen. Wenn das College gut in Ihre Lebenspläne passt, Sie aber nicht über die Ersparnisse verfügen, kann ein Bankdarlehen Ihnen den Einstieg erleichtern. In ähnlicher Weise werden kleine Unternehmensgründungen häufig entweder durch Bankdarlehen oder durch Eigenkapitalinvestitionen finanziert. Mit einem Bankdarlehen erhalten Sie die erforderlichen Mittel, ohne verpflichtet zu sein, künftige Gewinne mit Investoren zu teilen.

Niedriges Ratenpotential

Abhängig von der Art des Kredits können Sie häufig zinsgünstige Finanzierungen finden, was eine Bankkreditaufnahme zu einer klügeren Wahl macht, als beispielsweise das Guthaben mit einer Kreditkarte mit hohem Zinssatz aufzustocken. So sind beispielsweise Wohnungsbaudarlehen und Autokredite in der Regel günstig, da Sie die Darlehen mit der von Ihnen erworbenen Immobilie besichern. Festverzinsliche Wohnungsbaudarlehen unter 4,5 Prozent sind für Hauskäufer ab Anfang 2019 relativ üblich. Sie können sogar ein persönliches Darlehen unter 10 Prozent aufnehmen, ohne Sicherheiten zu hinterlegen, wenn Sie über eine ausgezeichnete Bonität verfügen.

Cashflow-Beschränkungen

Der Kompromiss, um das Geld zu erhalten, das Sie jetzt wollen oder brauchen, ist die Notwendigkeit, zukünftiges Einkommen zuzuweisen, um die Schulden zu tilgen. Wenn Sie über einen Zahlungszeitraum von 10 Jahren eine monatliche Darlehenszahlung von 200 US-Dollar haben, eliminieren Sie effektiv 200 US-Dollar Cashflow während dieser Rückzahlungsperiode.

Expositionsrisiken

Die Aufnahme von Krediten bei der Bank birgt zwei wesentliche persönliche und finanzielle Risiken. Eines ist das Risiko der Rücknahme von Eigentum, wenn Sie einen von Ihrem Haus oder Auto gesicherten Kredit nicht zurückzahlen. Der Verlust Ihres Hauses an die Bank ist eine große finanzielle Belastung. Selbst wenn Sie keinen Kredit aufnehmen, riskieren Sie eine Beeinträchtigung Ihrer Kreditwürdigkeit, indem Sie verspätete Zahlungen leisten oder persönliche Kredite nicht in Anspruch nehmen. Dies schränkt Ihr zukünftiges Kreditpotential und die Chancen auf günstige Zinsen ein.