So spenden Sie Ihr Auto

Spenden für wohltätige Zwecke sind eine relativ schmerzlose Möglichkeit, ein Auto loszuwerden, wenn Sie nicht die Zeit haben, es zu verkaufen, oder nicht glauben, dass Sie das bekommen können, was es wert ist. Obwohl nicht jedes Auto akzeptabel ist, können Sie durch die Spende eines Autos an eine Wohltätigkeitsorganisation dessen fairen Marktwert von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen.

Finden Sie eine Wohltätigkeitsorganisation, die Autos akzeptiert, ohne eine hohe Umzugsgebühr zu erheben. Stellen Sie sicher, dass es sich bei der Organisation um eine gemäß 501 (c) (3) registrierte Wohltätigkeitsorganisation oder qualifizierte religiöse Organisation handelt, die Ihre Spende rechtmäßig annehmen und von der Sie einen Abzug verlangen können.

Bestimmen Sie den fairen Marktwert Ihres Autos. Laut IRS sind Sie dafür verantwortlich, das Kelley Blue Book oder die IRS Publications 526 ('Charitable Deductions') und 561 ('Determining the Value of Donated Property') zu verwenden. Wenn es 5.000 USD oder mehr wert ist, lassen Sie das Auto von einem zertifizierten Fachmann prüfen.

Erhalten Sie eine Steuerbescheinigung mit dem Namen der Wohltätigkeitsorganisation und der Steuernummer des Bundes, dem Namen des Spenders, dem Spendedatum sowie dem Jahr, der Marke und dem Modell des gespendeten Autos.

Benachrichtigen Sie den DMV und Ihre Versicherung, dass Sie das Fahrzeug nicht mehr besitzen oder versichern. Befolgen Sie die staatlichen Vorschriften, was mit dem Titel und den Schildern zu tun ist. Bewahren Sie Ihre Quittung und das ausgefüllte IRS-Formular 8283 für die Steuerzeit auf.

Tipps

  • Religiöse Organisationen müssen keine Steuerbefreiung für IRS beantragen, um sich zu qualifizieren. Die Steuervergünstigung oder -rückerstattung könnte derselbe Betrag sein, als ob Sie das Auto verkauft hätten, aber ohne die Mühe. Die IRS-Publikation 78 (unter irs.gov) kann überprüfen, ob eine Organisation berechtigt ist, absetzbare Beiträge zu erhalten.