Übertragen von einem 403b auf eine IRA

Ein 403b-Plan ist eine Pensionsplanoption, die von einigen gemeinnützigen Arbeitgebern angeboten wird. Wenn Sie Ihren Job verlassen, möchten Sie Ihren 403b-Plan möglicherweise in eine IRA integrieren, um den Status des Kontos mit latenter Steuer zu erhalten. Andere Gründe, das Geld in eine IRA einzubringen, sind möglicherweise niedrigere Gebühren und eine viel breitere Palette von Investitionsoptionen. Mit einem 403b-Plan können Sie nur in Renten und Investmentfonds investieren. Eine IRA kann auch in einzelne Aktien, Anleihen und Immobilien investieren.

Entscheiden Sie, ob Sie das Geld direkt von Ihrem 403b-Konto auf Ihre IRA überweisen oder einen Rollover von Ihrem 403b-Konto auf Ihre IRA durchführen möchten. Bei einer Überweisung wird das Geld direkt in Ihre IRA eingezahlt, ohne dass Sie es berühren müssen. Bei einem Rollover wird das Geld zuerst an Sie ausgezahlt und Sie sind dafür verantwortlich, es erneut einzuzahlen. Bei einem Rollover werden jedoch 20 Prozent des Geldes einbehalten, falls Sie den Rollover nicht abschließen. Sofern Sie das Geld nicht kurzfristig verwenden müssen, ist eine direkte Überweisung im Allgemeinen vorzuziehen.

Füllen Sie die erforderlichen Überweisungsformulare Ihres Finanzinstituts aus. Die Formulare können sich von Finanzinstitut zu Finanzinstitut geringfügig unterscheiden. Sie müssen jedoch immer Ihre Identifikationsdaten, einschließlich Ihrer Sozialversicherungsnummer, angeben. Wenn Sie eine direkte Überweisung durchführen, müssen Sie auch die Kontodaten der IRA angeben, in die Sie das Geld überweisen.

Senden Sie Ihre Formulare an das Finanzinstitut, das über Ihr 403b-Konto verfügt. Wenn Sie eine direkte Überweisung durchführen, sind Sie fertig, da der Betrag automatisch verschoben wird.

Zahlen Sie das Geld von Ihrem Rollover innerhalb von 60 Tagen erneut auf Ihr IRA-Konto ein, um den Rollover abzuschließen. Wenn Sie das Geld nicht erneut einzahlen, betrachtet das IRS es als Ausschüttung und Sie müssen alle anfallenden Steuern und Strafen bezahlen.

Warnungen

  • Wenn Sie einen Rollover ausführen, müssen Sie 100 Prozent des Rollover-Betrags erneut einzahlen, obwohl Sie nur 80 Prozent erhalten. Wenn Sie beispielsweise mehr als 6.000 US-Dollar verdienen, erhalten Sie nur 4.800 US-Dollar, da 20 Prozent für Steuern einbehalten werden. Sie müssten jedoch 6.000 USD erneut einzahlen, um Steuern und Strafen zu vermeiden.