Vorteile und Nachteile der Ausleihe von Geld von der Familie

Wenn Sie keinen Zugang zu einem erschwinglichen traditionellen Darlehen haben, kann es eine sinnvolle Option sein, Geld von Freunden oder der Familie zu leihen. Wenn es richtig gemacht wird, können Familienkredite beiden Parteien zugute kommen. Es gibt jedoch auch viele Möglichkeiten für Missverständnisse, angespannte Beziehungen und unangenehme Situationen.

Vorteil: Niedrigere Zinszahlungen für Sie

Wenn eine Bank nicht davon überzeugt ist, dass Sie einen Kredit zurückzahlen können, berechnen sie höhere Zinssätze, um ihr Risiko auszugleichen. Dies bedeutet, dass Personen mit einer schlechten oder eingeschränkten Bonität möglicherweise nur zu überhöhten Zinssätzen Kredite bei einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft aufnehmen können. Ein Familienmitglied, das Sie kennt und Ihnen vertraut, ist möglicherweise bereit, Ihnen das gleiche Darlehen zu einem viel niedrigeren Zinssatz anzubieten. Nolo.com empfiehlt, einen erschwinglichen Zinssatz zu wählen, der Ihrem Familienmitglied jedoch einen Anreiz bietet, das Geld zu verleihen.

Vorteil: Zinserträge für Ihre Familie

Wenn Sie Geld von einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft ausleihen, sorgt Ihre Zinszahlung dafür, dass das Geschäft für den Kreditgeber rentabel ist. Wenn Sie von Ihrer Familie ausleihen, kommen diese Zinszahlungen eher einem Angehörigen als einer Institution zugute. Wenn Sie ein Familienmitglied haben, das über eine große Barreserve verfügt, kann es sich freuen, eine angemessene Verzinsung seines Kapitals zu erzielen. PW Johnson, eine Vermögensverwaltungsfirma, erklärt, dass familieninterne Kredite Anlegern bessere Renditen bieten können als CDs und Anleihen.

Vorteil: Mehr Flexibilität

Manchmal erschweren unerwartete Ereignisse im Leben die Erfüllung der monatlichen Zahlungen. Bei einem herkömmlichen Bankdarlehen fallen bei jeder verspäteten Zahlung zusätzliche Gebühren an, und die Neuverhandlung von Zahlungsoptionen kann schwierig sein. Einige Kreditgeber erheben sogar eine Gebühr, wenn Sie Ihr Darlehen vorzeitig zurückzahlen möchten. Familienmitglieder können Ihnen flexiblere Optionen anbieten und die Ereignisse im Leben besser verstehen.

Nachteil: gespannte Beziehungen

Wenn Sie sich in einer Notlage befinden, fühlt sich Ihr Familienmitglied möglicherweise verpflichtet, Ihnen einen Kredit anzubieten, aber er ist möglicherweise mit der Situation nicht sehr vertraut. Auch wenn er es Ihnen nicht sagt, könnte er sich darüber ärgern, dass Sie sein Geld binden, oder sich Sorgen machen, dass er nicht alles zurückbekommt. Dies kann familiäre Ereignisse unangenehm machen und Ihre Beziehung langfristig belasten. Um dieses Problem zu vermeiden, empfiehlt CalCPA, dass Kreditnehmer realistische Tilgungspläne einhalten und Familienmitglieder über mögliche Verzögerungen bei der Tilgung auf dem Laufenden halten.

Nachteil: Leistungsdynamik ändern

Geld verändert eine Beziehung. Wenn Sie gegenüber einem Familienmitglied verschuldet sind, hat er möglicherweise das Gefühl, das Recht oder die Freiheit zu haben, mehr Kontrolle über Ihr Leben auszuüben. Bankrate.com weist darauf hin, dass Familienmitglieder Ihre Lebensgewohnheiten und Kaufgewohnheiten kritisieren oder sogar Ihre Bankdaten einsehen können. Es kann hilfreich sein, Ihre Zahlungen pünktlich und vollständig zu leisten, aber Sie erhalten möglicherweise trotzdem einen Schuldspruch.

Nachteil: Eingeschränkter Rechtsschutz

Wenn Sie mit einem Bankinstitut zusammenarbeiten, müssen Sie das in Ihrem Darlehensvertrag angegebene Bargeld und die entsprechenden Bedingungen bereitstellen. Ein Familienmitglied kann auf den vollen Kreditbetrag verzichten oder den Zahlungsplan in der Mitte des Kredits ändern. Um Verwirrung und Missverständnisse zu vermeiden, erstellen Sie einen Schuldscheindarlehensvertrag, in dem die Bedingungen des Darlehens wie der Darlehensbetrag, der Zinssatz und der Tilgungsplan aufgeführt sind.