Vorteile als ein eigener Immobilienmakler zu agieren

Während es wahr ist, dass die meisten Leute Immobilienmakler kaufen oder verkaufen, um sie zu vertreten, können Sie auch einen Do-it-yourself-Ansatz wählen. Mit Transaktionen für den Verkauf durch den Eigentümer können Sie Geld sparen und mehr Kontrolle über den Prozess erhalten. Darüber hinaus können Sie mit einigen der heute verfügbaren Tools, die Ihnen helfen, wie der Möglichkeit, für die Listung im MLS zu zahlen, oder der Möglichkeit, MLS-Listungen ohne die Hilfe eines Maklers zu sehen, nahezu den Anforderungen eines Immobilienmaklers entsprechen kann für dich tun.

Reduzierte Provision

Durch eigene Immobilientransaktionen können Sie Geld sparen. Wenn Sie Ihre eigene Immobilie an einen Käufer verkaufen, der nicht von einem Makler vertreten wird, vermeiden Sie die Zahlung einer Provision von 6 Prozent. Bei einem Haus mit 300.000 US-Dollar sind das 18.000 US-Dollar, die Sie behalten müssen. Wenn Ihnen ein Immobilienmakler einen Käufer bringt, werden Sie wahrscheinlich eine Gebühr von 3 Prozent zahlen, aber das spart Ihnen immer noch 9.000 USD für ein Haus mit 300.000 USD. Wenn Sie der Käufer sind, können Sie häufig einen etwas niedrigeren Preis aushandeln, da Sie wissen, dass der Verkäufer eine Provision spart. Wenn Sie selbst eine Immobilie verkaufen, können einige Auslagen anfallen. Sie können bezahlen, um die Immobilie im MLS aufzulisten, Flyer auszudrucken oder ein Yard-Schild anzubringen. Möglicherweise müssen Sie leere Dokumente kaufen. Die Kosten sind jedoch in der Regel geringer als die Kosten, die Sie einem Makler zahlen würden.

Während es wahr ist, dass die meisten Leute Immobilienmakler kaufen oder verkaufen, um sie zu vertreten, können Sie auch einen Do-it-yourself-Ansatz wählen. Mit Transaktionen für den Verkauf durch den Eigentümer können Sie Geld sparen und mehr Kontrolle über den Prozess erlangen. Darüber hinaus können Sie mit einigen der heute verfügbaren Tools, die Ihnen helfen, wie der Möglichkeit, für die Listung im MLS zu zahlen, oder der Möglichkeit, MLS-Listungen ohne die Hilfe eines Maklers zu sehen, nahezu den Anforderungen eines Immobilienmaklers entsprechen kann für dich tun.

Vermeiden von Agenturproblemen

Wenn Sie sich selbst vertreten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, Dritten zu vertrauen. Sie müssen sich auch nicht darauf einlassen, mit jemandem zu arbeiten, den Sie nicht mögen, mit jemandem, der nicht tut, was sie sagt, oder in Richtung bestimmter Häuser gelenkt wird. Wenn Sie in einer Agenturbeziehung sind, stecken Sie oft fest. Es kann schwierig sein, Ihren Agenten zu ersetzen, wenn Sie es sich anders überlegen oder wenn er die Erwartungen nicht erfüllt. Wenn Sie alleine sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob Ihr Agent Ihre Anrufe zurückgibt.

Während es wahr ist, dass die meisten Leute Immobilienmakler kaufen oder verkaufen, um sie zu vertreten, können Sie auch einen Do-it-yourself-Ansatz wählen. Mit Transaktionen für den Verkauf durch den Eigentümer können Sie Geld sparen und mehr Kontrolle über den Prozess erlangen. Darüber hinaus können Sie mit einigen der heute verfügbaren Tools, die Ihnen helfen, wie der Möglichkeit, für die Listung im MLS zu zahlen, oder der Möglichkeit, MLS-Listungen ohne die Hilfe eines Maklers zu sehen, nahezu den Anforderungen eines Immobilienmaklers entsprechen kann für dich tun.

Strategische und Preiskontrolle

Wenn Sie sich beim Verkauf von Immobilien vertreten, entscheiden Sie, wie die Transaktion abläuft. Sie können Ihre Immobilie so bewerten, wie Sie möchten, auch wenn die Preisgestaltung außerhalb des Marktes dazu führen kann, dass sie unter dem Marktwert verkauft - oder gar nicht. Wenn Sie die Verantwortung tragen, entscheiden Sie auch, wie Sie das Marketing durchführen möchten, zum Beispiel, wann Sie Ihr Zuhause zeigen oder Ihre offenen Häuser halten möchten. Obwohl es zeitaufwändig sein kann, Ihr eigener Agent zu sein, können Sie zumindest entscheiden, welche Zeit es benötigt. Als Käufer haben Sie auch die Möglichkeit, die Transaktion zu steuern. Sie verhandeln direkt mit dem Käufer anstatt über einen Dritten. Sie wählen Ihre eigenen Fachkräfte wie Inspektoren aus und können Inspektionen und Besprechungen zu für Sie günstigen Zeiten planen.

Während es wahr ist, dass die meisten Leute Immobilienmakler kaufen oder verkaufen, um sie zu vertreten, können Sie auch einen Do-it-yourself-Ansatz wählen. Mit Transaktionen für den Verkauf durch den Eigentümer können Sie Geld sparen und mehr Kontrolle über den Prozess erhalten. Darüber hinaus können Sie mit einigen der heute verfügbaren Tools, die Ihnen helfen, wie der Möglichkeit, für die Listung im MLS zu zahlen, oder der Möglichkeit, MLS-Listungen ohne die Hilfe eines Maklers zu sehen, nahezu den Anforderungen eines Immobilienmaklers entsprechen kann für dich tun.

Das Beste aus beiden Welten herausholen

Makler bringen drei hilfreiche Dinge auf den Tisch: vorgefertigte Formulare für Immobilientransaktionen, Listen qualifizierter Fachleute und Zugriff auf den Multiple Listing Service, bei dem viele Makler nach Inventar suchen. Wenn Sie sich jedoch selbst vertreten, stellen Ihnen bestimmte Unternehmen viele dieser Dienstleistungen gegen eine Pauschalgebühr zur Verfügung, die immer noch erheblich niedriger ist als die Zahlung der Provision.