Wie viel Geld sollte ich jedes Jahr zu meiner Roth IRA beitragen?

Die Roth IRA ist eine der attraktivsten Arten von Altersvorsorgekonten, die derzeit verfügbar sind. Mit dieser Art von Konto können Sie im Wesentlichen eine steuerfreie Einkommensquelle für sich selbst schaffen, sobald Sie das Rentenalter erreicht haben. Während Sie noch einen Beitrag leisten, müssen Sie festlegen, wie viel regelmäßig beiseite gelegt werden soll.

Nachsteuerbeiträge

Wenn Sie ermitteln möchten, wie viel für Ihre Roth IRA reserviert werden muss, müssen Sie wissen, wie mit dieser Art von Konto Beiträge geleistet werden. Mit einer regulären IRA legen Sie tatsächlich Geld vor Steuern beiseite. Dies bedeutet, dass der Betrag vor Steuern von Ihrem Gehalt abgezogen wird. Mit der Roth IRA legen Sie Geld nach Steuern beiseite. Dies erfordert, dass Sie einen größeren Teil Ihres Gehalts für die Einzahlung auf das Konto reservieren.

Beitragsbeschränkungen

Die Roth IRA hat einen Höchstbetrag, den Sie jährlich beitragen können. Der Internal Revenue Service legt das Limit fest, an das sich die Vorsorgesparer halten müssen. Wenn Sie derzeit unter 50 Jahre alt sind, können Sie ab 2010 maximal 5.000 US-Dollar pro Jahr einbringen. Wenn Sie das 50. Lebensjahr vollendet haben, können Sie 1.000 US-Dollar zusätzlich pro Jahr veranschlagen, wodurch sich Ihre jährliche Gesamtsumme auf 6.000 US-Dollar erhöht . Die Regierung erhöht diese Grenze regelmäßig alle paar Jahre, um der Inflation Rechnung zu tragen.

Maximaler Beitrag

Die meisten Experten empfehlen, dass Sie Ihren Beitrag auf Ihrem Rentenkonto maximal ausschöpfen. Dies bedeutet, dass Sie die gesamten 5.000 USD pro Jahr oder 6.000 USD pro Jahr eingeben müssen, abhängig von Ihrem Alter, wenn Sie einen Roth IRA haben. Das Aufheben des Höchstbetrags ist wichtig, da Sie nicht wissen, wie sich Ihre Investitionen im Laufe der Zeit entwickeln werden. Wenn Sie es sich nicht leisten können, das Maximum zu investieren, müssen Sie einen Prozentsatz Ihres Einkommens auswählen, den Sie aus jedem Gehaltsscheck herausnehmen können, und sich dann daran gewöhnen, diesen Beitrag zu leisten.

Auslauflimits

Wenn Sie einen Beitrag zu einer Roth-IRA leisten möchten, müssen Sie auch die Auslauflimits kennen, die mit dieser Art von Konto verbunden sind. Sie können nur zu einer Roth IRA beitragen, wenn Sie weniger als einen bestimmten Geldbetrag verdienen. Ab 2010 müssen Sie als Einzelperson weniger als 105.000 USD pro Jahr oder als Paar weniger als 167.000 USD pro Jahr leisten, um einen vollständigen Beitrag zu leisten. Wenn Sie als Einzelperson zwischen $ 105.000 und $ 120.000 verdienen, können Sie einen Teilbeitrag leisten. Wenn Sie mehr als 120.000 US-Dollar verdienen, können Sie keinen Beitrag leisten. Verheiratete Paare können einen Teilbeitrag leisten, wenn sie zwischen 167.000 und 177.000 US-Dollar verdienen. Ihre Fähigkeit, Beiträge zu leisten, liegt bei 177.000 US-Dollar.