Minnesota Kfz-Steuerabzug

Das IRS erlaubt den Bewohnern einiger Bundesstaaten, die Steuer, die sie zahlen, bei der jährlichen Erneuerung ihres Kfz-Kennzeichens abzuziehen. Dies gilt jedoch nur in Staaten, in denen die Gebühr eine tatsächliche Steuer auf den Wert des Fahrzeugs selbst ist. Wenn Sie in Minnesota leben, erhalten Sie möglicherweise eine kleine Erleichterung für das Geld, das Sie jedes Jahr in Form eines Steuerabzugs zahlen. Sie müssen die Kfz-Steuer im laufenden Steuerjahr gezahlt haben und es muss sich um eine Gebühr handeln, die Ihnen jährlich in Rechnung gestellt wird, um den Abzug zu erhalten. Sie müssen auch Ihre Abzüge auflisten, anstatt den Standardabzug zu verwenden. Wenn Sie sich qualifizieren, müssen Sie wissen, wo Sie die Informationen eingeben müssen und welchen Teil der Gebühr Sie beanspruchen können.

Tipps

  • Wenn Sie berechtigt sind, Ihre Abzüge in Ihrer jährlichen Steuererklärung aufzuführen, können Sie wahrscheinlich die Zulassungsgebühr abziehen, die Sie für Ihr Auto in Minnesota zahlen.

Über Minnesota Vehicle Registration

In Minnesota zahlen die Einwohner eine Reihe von Gebühren für die jährliche Verlängerung ihrer Fahrzeugzulassung. Diese Gebühren umfassen eine Anmeldegebühr, die Kosten für Ihr Kennzeichen, falls Sie ein neues benötigen, eine Radsteuer und eine jährliche Steuer, die sich nach dem Wert und Alter Ihres Autos, LKWs, SUV oder eines anderen Fahrzeugtyps richtet. Wenn Ihr Auto älter als 10 Jahre ist, zahlen Sie mindestens 35 US-Dollar, unabhängig davon, welchen Wert Ihr Fahrzeug heute hat. Das Minnesota Tax Manual hat einen Steuerschuldrechner, der helfen kann. Wenn Sie zum Beispiel 2017 mit einem Modelljahr 2017 ein Fahrzeug im Wert von 10.500 USD gekauft haben, zahlen Sie Steuern in Höhe von 138 USD, die Sie bei der Einreichung bei der IRS abziehen können.

Bundesgesetz über Kfz-Steuerabzüge

Es ist wichtig zu beachten, dass der Steuerabzug, obwohl Ihre Kfz-Steuer landesspezifisch ist, nur für Ihre Bundeserklärung gilt. Es wird nicht ins Spiel kommen, wenn Sie Ihre staatlichen Steuern in Minnesota einreichen. Sie können auch nur den Steueranteil abziehen, nicht die Anmeldegebühr, die Kennzeichenkosten oder die Radsteuer. Das IRS verlangt auch, dass Einwohner von Minnesota 35 US-Dollar von dem Steuerbetrag abziehen, den sie geltend machen. Sie können den Abzug nur geltend machen, wenn Sie Ihre Abzüge in Anhang A aufführen. Da der Standardabzug jetzt bis zu 12.000 USD für Einzelpersonen und 24.000 USD für Paare beträgt, die gemeinsam einen Antrag stellen, müssen Sie wahrscheinlich nicht einmal den Abzug und das Fahrzeug aufführen Steuerabzug wird nichts bedeuten.

Bestimmung Ihrer Gebühr

Sie sollten alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Fahrzeugsteuer geltend zu machen, auf der Quittung haben, die der Bezirksschreiber bei der Registrierung Ihres Fahrzeugs vorgelegt hat. Wenn Sie die Informationen nicht finden, können Sie auch die Website von Minnesota Driver and Vehicle Services besuchen. Geben Sie einfach die Führerscheinnummer, das Kennzeichen oder die Fahrzeugidentifikationsnummer ein und klicken Sie auf "Suchen", um herauszufinden, wie viel Sie im geltenden Steuerjahr für die Registrierung gezahlt haben.

Einfordern Ihrer Gebühr

Sie fügen Ihre Grundsteuer in Tabelle A ein. Unter "Steuern, die Sie gezahlt haben" wird die Zeile "Persönliche Grundsteuern" angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Betrag angeben, den Sie in Steuern gezahlt haben, und alle anderen Gebühren eliminieren. und auch 35 $ von der Gesamtsumme abziehen. Sie können die Steuer nur für PKWs, ob PKWs, LKWs oder Lieferwagen, geltend machen.