So fügen Sie My Fiance zu My House Deed hinzu

Sie können Ihren Verlobten mit einer Quitclaim-Urkunde zu Ihrem Haustitel hinzufügen. Das Vorbereiten einer Quitclaim-Urkunde ist eine unkomplizierte Aufgabe, es sind jedoch einige Konsequenzen zu berücksichtigen. Wenn Sie einer Hausurkunde den Namen einer Partei hinzufügen, geben Sie eine Eigentumsbeteiligung an Ihrem Eigentum ab. Dies kann auch zu steuerlichen Konsequenzen für Sie führen.

Hinzufügen eines Verlobten zum Eigentumstitel

Schritt 1

Erwerben Sie bei einem Anwalt, einer Anwaltsfirma oder einem Bürobedarfsgeschäft eine Kündigungsurkunde, die Ihrem staatlichen Recht entspricht. Geben Sie Ihren Namen und Ihre Adresse in das Feld "Grantor" ein. Geben Sie Ihren Namen und die Adresse Ihres Verlobten in das mit "Grantee" gekennzeichnete Feld ein. Identifizieren Sie, wie Sie nach Ihren Namen Titel halten. Zum Beispiel geht ein gemeinsames Mietverhältnis auf den letzten Hinterbliebenen über, während Mieter gemeinsam ihre Interessen an jedermann weitergeben können, den sie wählen.

Schritt 2

Geben Sie die Hausanschrift, die rechtliche Beschreibung und die Steuernummer in die dafür vorgesehenen Felder ein. Geben Sie $ 1.00 für die Gegenleistung oder den Verkaufspreis an, wenn Ihr Verlobter Sie nicht für die Überweisung bezahlt. Befolgen Sie beim Bereitstellen spezifischer Informationen, wie z. B. der Steuercodes für die Überweisung von Bundesstaaten und Landkreisen, die Gesetze Ihres Bundesstaates.

Schritt 3

Unterschreiben Sie die Urkunde in Tinte und datieren Sie sie vor einem Notar. Ihr Verlobter muss die Urkunde im Allgemeinen nicht unterschreiben. Unterschreiben Sie vor zwei Zeugen, wenn dies nach Ihrem Landesgesetz erforderlich ist. Notieren Sie die Urkunde unter Entrichtung der anfallenden Anmeldegebühren im Handelsregister Ihres Bezirks.