So fügen Sie eine Klausel zu einem Mietvertrag hinzu

Viele Mietverträge unterscheiden sich voneinander, abhängig von den Klauseln oder Bestimmungen, die der Vermieter enthält. Sie können ganz einfach eine No-Pets-Klausel hinzufügen, eine Bestimmung, die verspätete Gebühren für die Miete erzwingt, eine Klausel, die angibt, welche Form der Miete Sie akzeptieren, oder eine andere mietbezogene Klausel, sofern dies nach den staatlichen und bundesstaatlichen Mietgesetzen zulässig ist .

Schritt 1

Überprüfen Sie Ihren Mietvertrag, um sicherzustellen, dass er eine Mietklausel enthält. Die meisten Mietverträge enthalten eine Standardänderungsbestimmung, die das schriftliche Hinzufügen oder Entfernen einer Klausel ermöglicht, wenn beide Parteien zustimmen und das Dokument unterzeichnen, nachdem der Vermieter die Änderung vorgenommen hat, es sei denn, eine Änderung des Landes- oder Bundesgesetzes erfordert die Änderung.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass die Klausel, die Sie dem Mietvertrag hinzufügen möchten, legal ist. Sie können zum Beispiel keine Klausel hinzufügen, die einen Mieter dazu zwingt, in Ihrer Miete zu leben, wie sie ist, oder den Mieter mit Reparaturen und Instandhaltung belasten. Darüber hinaus können Sie keine Klausel aufnehmen, die die Kaution eines Mieters als nicht erstattungsfähig einstuft, und Sie können keine Bestimmung hinzufügen, die es Ihnen ermöglicht, die Räumlichkeiten aus irgendeinem Grund jederzeit zu betreten. Es gibt eine Vielzahl anderer illegaler Klauseln. Machen Sie also Ihre Recherchen, bevor Sie andere Schritte unternehmen.

Schritt 3

Wenden Sie sich an Ihren Mieter und prüfen Sie, ob er für die Klausel, die Sie hinzufügen möchten, geeignet ist. Versuchen Sie, Ihre Anfrage in einer freundlichen Art und Weise zu formulieren, um seine Unterstützung zu erhalten. Wenn Sie gesetzlich verpflichtet sind, die Klausel hinzuzufügen, ist die Einhaltung durch Ihren Mieter nicht erforderlich.

Schritt 4

Schreiben Sie Ihr Änderungsformular auf, einschließlich Ihres Namens, des Namens Ihres Mieters, der Adresse der Unterkunft, des Datums und der Klausel, die Sie hinzufügen möchten. Fügen Sie Leerzeichen für beide Parteien zum Unterschreiben und Datum hinzu. Sie können auch kostenlose Online-Vertragsänderungsformulare herunterladen und ausdrucken. LawDepot.com und AllLaw.com bieten benutzerfreundliche Vorlagen.