So fügen Sie eine Dividende zu reinvestierten Kosten hinzu

Die Reinvestition der Dividenden aus Investmentfonds oder die Verwendung eines Dividenden-Reinvestitionsplans für eine einzelne Aktie ist eine Anlagestrategie, um das Wachstum der Investition zu verstärken, indem mehr Aktien der Investition mit den verdienten Dividenden gekauft werden. Sie können ein System einrichten, um Ihre verdienten und reinvestierten Dividenden zu verfolgen und Ihre Kostenbasis in der Aktie oder im Fonds aktuell zu erfassen.

Richten Sie in einem Tabellenkalkulationsprogramm eine neue Tabelle ein, um Ihre Reinvestitionsbeträge zu verfolgen. Sie können beispielsweise Spalten für das Datum, den Investitionsbetrag, den Betrag der reinvestierten Dividenden, den Preis pro Aktie, die Anzahl der gekauften Aktien, die aktuelle Kostenbasis und die Gesamtanzahl der Aktien einrichten.

Geben Sie die Daten und Beträge Ihrer Käufe oder Dividenden-Reinvestitionen zeilenweise in die entsprechende Spalte der Tabelle ein. Wenn Sie beispielsweise am 1. Oktober Aktien im Wert von 1.000 USD zu einem Preis von 10 USD pro Aktie gekauft haben, werden diese Beträge in den Spalten A, B und D unter Verwendung der oben vorgeschlagenen Spaltenbezeichnungen und 100 Aktien in der Spalte E aufgeführt Bei einer Wiederanlage der Dividende anstelle eines Kaufs wird der Betrag in Spalte C der Tabelle aufgeführt.

Richten Sie eine mathematische Funktion ein, um die aktuelle Kostenbasis Ihrer Investition zu berechnen. In der ersten Zeile werden bei der Berechnung die Kauf- und Reinvestitionsbeträge addiert. Angenommen, Ihre Spaltentitel befinden sich in der ersten Zeile der Tabelle und Sie geben Ihre Anlageinformationen in der zweiten Zeile ein, dann geben Sie in Zelle F2 '= B2 + C2' ein, um Ihre Basis zu berechnen. Die Berechnung in Zelle F3 wäre '= F2 + B3 + C3', um den in Zeile drei eingegebenen Investitions- oder Wiederanlagebetrag zur Kostenbasis hinzuzufügen.

Geben Sie den Dollar und den Aktienbetrag jedes Mal in einer neuen Zeile ein, wenn Sie weitere Aktien kaufen oder eine Dividende reinvestieren. Die Kostenbasis-Spaltenberechnung kann automatisch ausgefüllt werden, indem die Berechnung in der Spalte nach unten gezogen wird. Markieren Sie die Zelle mit der Formel, klicken und halten Sie das kleine Quadrat in der unteren Ecke und ziehen Sie das Quadrat in der Spalte nach unten. Die Formel wird für jede Zelle ausgefüllt und mit den richtigen Zelladressen für die Zeile hervorgehoben. Ihre Kostenbasis wird jedes Mal aktualisiert, wenn Sie eine Zeile hinzufügen.

Tipps

  • Machen Sie Ihre Tabelle mit einigen Tabellenkalkulationsfunktionen benutzerfreundlicher und attraktiver. Machen Sie die Spaltenüberschriften fett, ändern Sie den Zellenstil für die Dollarbeträge in Währung und passen Sie die Spaltenbreiten an. Das Behalten Ihrer Kostenbasis reduziert Ihren steuerpflichtigen Gewinn, wenn Sie die Investition verkaufen.