So fügen Sie einer Kreditkarte einen autorisierten Benutzer hinzu, der über eine schlechte Gutschrift verfügt

Das Hinzufügen eines autorisierten Benutzers zu einem Kreditkartenkonto ist häufig so einfach wie das Ausfüllen eines kurzen Online-Formulars, in dem der neue Benutzer benannt wird. Bevor Sie jedoch autorisierte Benutzer hinzufügen, sollten Kontoinhaber gründlich verstehen, wie sich dies auf ihre eigene Kreditwürdigkeit und Verschuldung auswirken kann. Obwohl es häufig verwendet wird, um Kindern den ersten Kontakt mit der Kreditkartennutzung zu ermöglichen, kann ein Kontoinhaber jeden als autorisierten Benutzer angeben.

Kredit-Scores

Die drei großen US-Kreditauskunfteien erstellen Kreditberichte und berechnen die Kredit-Scores. Kreditkartenunternehmen, andere Kreditgeber, Arbeitgeber, Vermieter und andere sehen sich diese Informationen an, bevor sie entscheiden, ob sie Geld verleihen, einen Job anbieten oder eine Wohnung mieten. Menschen mit einer niedrigen Kreditwürdigkeit finden es normalerweise schwierig oder unmöglich, selbst eine Kreditkarte zu erhalten. Ein autorisierter Benutzer zu werden, ist eine Möglichkeit, auf das Guthaben einer anderen Person zuzugreifen und möglicherweise eine Kreditpunktzahl zu verbessern.

Verantwortlichkeiten der Parteien

Wenn ein Kreditkarteninhaber einen autorisierten Benutzer hinzufügt, erklärt er sich damit einverstanden, für die Verwendung der Karte durch die autorisierte Person verantwortlich zu sein. Dies bedeutet, dass der Eigentümer und nicht der Benutzer für alle Schulden auf der Karte verantwortlich ist. Das Gesetz verlangt vom autorisierten Benutzer keinerlei Zahlungen. Daher kann ein autorisierter Benutzer, der sich als nicht vertrauenswürdig herausstellt, dem Kontoinhaber eine hohe Forderung auferlegen. Andererseits kann ein autorisierter Benutzer, der seinen Anteil an den Zahlungen leistet, dem Eigentümer helfen, Prämien oder Vielfliegermeilen zu sammeln.

Kreditauskunft

Die Kreditauskunfteien melden Kreditkartentransaktionen zu den Kreditverläufen aller Personen, die die Karte verwenden können, einschließlich der Eigentümer, gemeinsamen Kontoinhaber und autorisierten Benutzer. Wenn die Kreditkarte verantwortungsbewusst verwaltet wird, sollten Benutzer mit schlechten Krediten im Laufe der Zeit eine Verbesserung ihrer Kredit-Scores feststellen. Eventuell können sich autorisierte Benutzer für ihre eigenen Karten qualifizieren. Bestimmte Arten von Kreditbewertungssystemen enthalten nur positive Informationen über berechtigte Benutzer, während das branchenübliche FICO-Bewertungssystem sowohl günstige als auch ungünstige Informationen verwendet.

Vorsicht vor den Risiken

Wenn ein autorisierter Benutzer eine hohe Kreditkartenschuld begleicht und dann die Zahlung ablehnt, ist der Kontoinhaber möglicherweise nicht in der Lage, die Mindestzahlungsanforderungen zu erfüllen, und erleidet eine Beeinträchtigung seiner eigenen Kreditwürdigkeit. Darüber hinaus ist einer der Faktoren, die die Kreditauskunfteien bei der Berechnung der Kreditbewertungen bewerten, das Verhältnis von in Anspruch genommenen Krediten zu verfügbaren Krediten. Durch das Erhöhen dieses Verhältnisses kann ein autorisierter Benutzer die Kreditwürdigkeit des Eigentümers beeinträchtigen, selbst wenn alle Mindestzahlungen pünktlich erfolgen.