So aktivieren Sie meine Visa-Karte

Die Bank of America führte 1958 die erste Kreditkarte mit dem Namen Bank AmeriCard ein. 1976 wurde der Kartenname in Visa geändert - ein kurzes Wort, das in allen wichtigen Sprachen gleich ausgesprochen wird. Heute werden Visa-Karten in weiten Teilen der Welt akzeptiert und verwendet. Visa bietet neben den herkömmlichen Kreditkarten auch Bankkarten, wiederaufladbare Debitkarten und Geschenkkarten an.

Schritt 1

Die Aktivierungsnummer finden Sie auf dem Aufkleber auf der Vorderseite der neuen Visa-Karte. Rufen Sie die Telefonnummer von einem beliebigen Telefon mit Tonwahl an.

Schritt 2

Befolgen Sie die automatischen Eingabeaufforderungen und wählen Sie die Option zum Aktivieren der Visa-Karte. Abhängig vom Kartentyp kann die Nummer direkt zur Aktivierungsoption gehen.

Schritt 3

Hören Sie sich die Anweisungen an und befolgen Sie die Anweisungen. In den meisten Fällen werden Sie aufgefordert, die 16-stellige Nummer auf der Vorderseite der Visa-Karte einzugeben, gefolgt vom Ablaufdatum und der dreistelligen Sicherheitsnummer auf der Rückseite der Karte. Wenn Sie eine Geschenkkarte aktivieren, kann dies der letzte Schritt bei der Aktivierung sein. Wenn Sie eine Debit- oder Kreditkarte aktivieren, werden Sie zu einem menschlichen Bediener weitergeleitet.

Schritt 4

Geben Sie dem Betreiber Ihre persönlichen Daten, wenn Sie dazu aufgefordert werden, damit er Ihre Identität bestätigen kann. Einige häufig zu erwartende Fragen sind Ihr vollständiger Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift und die letzten vier Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer. Bleiben Sie mit dem Operator am Telefon, bis er alle erforderlichen Informationen erhalten hat, und bestätigen Sie die Aktivierung.