So aktivieren Sie eine Gaskartennummer

Gaskarten sind entweder Kreditkarten oder Prepaid-Geschenkkarten, mit denen Kraftstoff an einer Tankstelle gekauft werden kann. Mit Gas-Kreditkarten erhalten Sie einen Rabatt auf das Geld, das Sie beim Emittenten für Kraftstoff ausgeben. Gasgeschenkkarten werden mit Guthaben aufgeladen, das Sie an den Stationen des Ausstellers verwenden können, bis das Guthaben aufgebraucht ist. In einigen Fällen können Sie die Kartennummer verwenden, um Einkäufe über das Telefon oder online zu tätigen. Zunächst müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Ihre Karte aktiviert ist.

Bitten Sie darum, dass Ihre Karte zum Zeitpunkt der Ausstellung aktiviert wird. Wenn Sie eine Karte an einer Tankstelle kaufen, sollte der Mitarbeiter sie dort und dann aktivieren können. Wenn Sie eine Gaskreditkarte beantragt haben, die einen Rabatt auf den von Ihnen gekauften Kraftstoff bietet, müssen Sie warten, bis Sie die Karte per E-Mail erhalten, um sie telefonisch zu aktivieren.

Wenden Sie sich telefonisch an den Kartenaussteller und folgen Sie den automatisierten Anweisungen, um Ihre Karte zu aktivieren. Gaskreditkarten werden mit einem Aufkleber auf der Vorderseite geliefert, auf dem eine Aktivierungsnummer aufgedruckt ist, die Sie anrufen müssen, um die Karte in Betrieb zu nehmen. Wenn Sie eine Geschenkkarte haben, die zum Zeitpunkt des Kaufs noch nicht aktiviert war, müssen Sie sich an den Kartenaussteller wenden, um Anweisungen zum Aktivieren der Karte zu erhalten. In den meisten Fällen müssen Sie den Zahlungsnachweis in Form einer Quittung oder eines Kontoauszugs vorlegen, um zu bestätigen, dass Sie die Karte und das Guthaben gekauft haben. SVM Cards übernimmt das Ersetzen und Aktivieren für eine Reihe von Ausstellern von Gasgeschenkkarten (siehe Abschnitt Ressourcen).

Kauf von Waren oder Dienstleistungen mit der aktivierten Kreditkarte oder Geschenkkarte gemäß deren Geschäftsbedingungen. Sie können die Kartennummer auch verwenden, um Einkäufe aus der Ferne zu tätigen, wenn der Kartenaussteller dies zulässt.