So aktivieren Sie eine MasterCard Debit Card

Laut Statista waren im dritten Quartal 2018 212 Millionen Mastercard-Debitkarten in den USA und weitere 887 Millionen weltweit im Umlauf. Wenn Sie sich der Population der Inhaber von Mastercard-Debitkarten anschließen möchten, können Sie eine Karte über Ihre Bank oder Kreditgenossenschaft beziehen. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Mastercard-Geschenkkarte zu erwerben, die auf ähnliche Weise funktioniert. Unabhängig davon, welche der Mastercards Sie erhalten, müssen Sie sich die Zeit nehmen, um sie zu aktivieren, bevor Sie sie für Einkäufe verwenden.

Mastercard Debit oder Geschenkkarte

Eine Mastercard-Geschenkkarte ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ein Kind, ein Familienmitglied oder einen Freund haben, den Sie mit einem Geldgeschenk segnen möchten. Wenn Sie jedoch eine Debitkarte für sich selbst suchen, müssen Sie sich zwischen drei Optionen entscheiden. Mastercard bietet Standard-Debitkarten für den täglichen Einkauf sowie erweiterte Debitkarten mit zusätzlichen Vorteilen wie Flughafen-Concierge und Reisedienstleistungen, erweiterten Garantien und Preisschutz. Es besteht auch die Möglichkeit, die World Debit Mastercard zu beantragen, die rund um die Uhr Kundenservice und eine Zufriedenheitsgarantie bietet.

Aktivieren Sie Mastercard Debit Card Online

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Karte zu aktivieren, besteht darin, sich mit Ihrem Desktop, Laptop oder Mobilgerät beim Online-Portal Ihrer Bank anzumelden. Von dort aus möchten Sie auf das Konto klicken, mit dem Ihre Debitkarte verknüpft ist. Suchen Sie nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift "Aktiviere deine Karte". Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, werden Sie aufgefordert, Ihre CVV-Nummer (Card Verification Value) einzugeben und eine PIN auszuwählen. Zum Abschluss müssen Sie entweder auf die Schaltfläche "Senden" oder "Aktivieren" klicken.

Aktivieren Sie die Mastercard Debit Card per Telefon

Suchen Sie auf Ihrer Karte nach der Telefonnummer für die Mastercard-Aktivierung, die normalerweise auf einem Aufkleber auf der Vorderseite der Karte angegeben ist. Manchmal wird die Nummer in der Sendung ausgedruckt, die der Karte beiliegt. Normalerweise können Sie die Aktivierungsnummer zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen, da der Vorgang über das automatisierte System der Bank oder der Kreditgenossenschaft abgeschlossen werden kann. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, bei denen Sie wahrscheinlich aufgefordert werden, die Debitkartennummer, die letzten vier Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer und die CVV-Nummer der Karte einzugeben.

Aktivieren Sie die Mastercard-Debitkarte persönlich

Sowohl die Bank of America Mastercard als auch die Bank of India Mastercard aktivieren Ihre Karte bei der ersten Verwendung automatisch und geben Ihre PIN ein. Dies kann durch einen Kauf in einem Geschäft oder über den Geldautomaten der Bank erreicht werden. Wenn Ihre Bank dies nicht zulässt, können Sie die Karte möglicherweise trotzdem aktivieren, wenn Sie sie in Ihrer Zweigstelle vor Ort abgeben. Die Huntington National Bank ist ein Beispiel dafür, da die Kassierer Ihnen gerne bei der Einrichtung Ihrer Mastercard-Debitkarte behilflich sind.

Aktivierung einer Mastercard-Geschenkkarte

Das Aktivieren einer Mastercard-Geschenkkarte unterscheidet sich geringfügig von der Debitkarte. Wenn Sie die Geschenkkarte in einem Geschäft kaufen, lädt die Sachbearbeiterin die Karte mit dem Geld auf, das Sie ihr geben, und aktiviert die Karte dann für Sie unter Verwendung ihres Registers. Wenn Sie die Geschenkkarte über einen Online-Händler bestellen, müssen Sie die Karte häufig zuerst registrieren. Auf diese Weise können Sie die Karte mit Guthaben aufladen und gleichzeitig eine Sicherheitsebene für den Fall schaffen, dass die Karte in der Post verloren geht oder gestohlen wird. Nachdem Sie die Karte registriert haben, können Sie sie auf die gleiche Weise aktivieren, die oben für die Mastercard-Debitkarten aufgeführt ist.