Erwerb von Tradelines für alte Primärkredite

Kredit aufzubauen (oder wieder aufzubauen) ist sowohl frustrierend als auch zeitaufwändig. Die Verwendung eines der Subprime-Kreditkartenangebote kann zu höheren Zinsen und Gebühren führen. Angesichts der höheren Score-Anforderungen der Banken ist es schwieriger denn je, eine Zulassung für erstklassige Kreditzinsen zu erhalten. Im Alter von primären Kreditgeschäften sind ältere, erfahrene Konten, die sorgfältig gepflegt wurden, um einen guten Kredit aufzubauen. Der Erwerb dieser alten Kreditlinien vor der Beantragung eines neuen Kredits kann Ihre Punktzahl erhöhen, sodass Sie bessere Genehmigungen und niedrigere Zinssätze erhalten.

Gehen Sie zu annualcreditreport.com, um auf Ihre Kreditauskünfte zuzugreifen. Sie können dies einmal pro Jahr kostenlos tun. Sie können auch Kredit-Scores anfordern, für diese fallen jedoch geringe Kosten an. Wenn Sie Ihre Berichte erhalten, überprüfen Sie sie auf doppelte Konten, veraltete Einträge und Fehler. Sie sollten dies bestreiten, indem Sie die Kundendienstnummer anrufen, die auf der ersten Seite jedes Berichts aufgeführt ist, und sich schriftlich darum kümmern. Auf diese Weise können Sie Ihre Punktzahl erhöhen. Dieser Vorgang kann bis zu 30 Tage dauern. Bitten Sie um korrigierte Berichte mit den an Sie zu sendenden Aktualisierungen.

Sprechen Sie mit Ihren Eltern, Ihrem Ehepartner oder einem anderen Verwandten darüber, wie Sie als "autorisierter Benutzer" auf einem ihrer alten, gut etablierten Kreditkartenkonten hinzugefügt werden. Auf diese Weise wird der gesamte Verlauf des Kartenkontos zu Ihrer Kreditauskunft hinzugefügt, wodurch sich Ihre Kreditwürdigkeit erhöht. Sie müssten die Karte nicht verwenden, um diesen Vorteil zu erhalten. Dieser Vorgang wird üblicherweise als "Piggybacking" von Kreditkartenkonten bezeichnet. Es gibt Unternehmen, die diesen Service "mieten", indem sie Sie für hohe Gebühren einem Konto hinzufügen. Sie gehen ein Risiko ein, wenn Sie solche Unternehmen nutzen, da Sie nichts über den Inhaber der Karte wissen. Es ist viel sicherer, mit jemandem zusammenzuarbeiten, dem Sie nahe stehen, da Sie die finanziellen Gewohnheiten dieser Person kennen.

Bleiben Sie mit dem Karteninhaber in Kontakt, um herauszufinden, wann sie tatsächlich ihre Kreditkartenbank angerufen hat, damit Sie wissen, wann die Kreditkartenhistorie Ihren Kreditbericht erreicht. Dies dauert in der Regel 30 bis 45 Tage, je nach Berichtszyklus der Bank. Warten Sie die festgelegte Zeit und rufen Sie Ihre Kreditberichte erneut ab, um festzustellen, ob das Konto vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, warten Sie weitere 30 Tage und fordern Sie Ihre Berichte und Ergebnisse erneut an.

Wenden Sie sich an Ihre Kreditgenossenschaft oder Bank und beantragen Sie ein kleines Kreditkartenkonto, um Ihr Guthaben aufzubauen. Jetzt, da Ihre Punktzahlen gestiegen sind, erhalten Sie möglicherweise eine schnelle Genehmigung.

Tipps

  • Wenn Sie Ihre Kreditberichte abrufen, können Sie in Betracht ziehen, für das nächste Jahr einem Kreditüberwachungsdienst beizutreten. Auf diese Weise können Sie Ihre aktualisierten Kreditberichte unbegrenzt oft abrufen, während Sie Ihr Guthaben wieder aufbauen.

    Weitere Hilfe zu Krediten erhalten Sie auf myfico.com, der Website der Fair Isaac Corporation (Ersteller von Kredit-Scores).

Warnungen

  • Hypothekengeber akzeptieren diese Tradelines für berechtigte Benutzer möglicherweise nicht als Teil Ihrer Kreditauskunft. Möglicherweise wird der Kreditdienst die Tradelines aus dem Kreditbericht entfernen und ohne die Tradelines neu bewerten. Aufgrund des Missbrauchs durch Kreditreparaturfirmen wurde diese Praxis von Fair Isaac (Urheber der Kreditbewertung) verboten, der sie später wieder zum Leben erweckte. Es ist immer noch legal und nützlich, könnte aber in Zukunft wieder verboten werden.

    Die Verwendung dieser Methode ist nur ein Hilfsmittel, um mit dem Wiederaufbau Ihres Guthabens zu beginnen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kredit auf eigene Faust ausreichend vorhanden ist, bevor Sie größere Finanztransaktionen wie den Kauf eines Eigenheims durchführen.

    Vorsicht vor Kreditkartenangeboten mit extrem hohen Zinsen und Gebühren. Möglicherweise ist es besser, eine gesicherte Kreditkarte zu erhalten (die durch ein Sparkonto bei Ihrer eigenen Bank oder Kreditgenossenschaft gesichert ist), als die höheren Zinssätze zu zahlen. Nach einem Jahr guter Zahlungserfahrung kann Ihre Bank die Sperrung Ihres Sparkontos aufheben. Außerdem erhalten Sie einen kleinen Zinsbetrag, der die Zinsen ausgleicht, die Sie auf Ihrem neuen Kreditkartenkonto zahlen.