Was ist ein ACH Hold für?

Wenn Sie sich jemals für die direkte Einzahlung Ihres Gehaltsschecks durch Ihren Arbeitgeber angemeldet oder eine Rechnung mit automatischer Rechnungszahlung bezahlt haben, wurde Ihre Transaktion von ACH oder Automated Clearing House verarbeitet. Wenn eine ACH-Sperre auf Ihrem Bankkonto liegt, bedeutet dies, dass eine von Ihnen autorisierte Zahlung abgebucht wird.

Tipps

  • Wenn ein ACH oder Automated Clearing House auf Ihrem Konto gehalten wird, bedeutet dies, dass Ihre Bank über die Transaktion informiert ist und diese demnächst abgebucht wird. Der ACH-Eintrag wird an Ihre Bank gesendet, die den Betrag der Zahlung auf Ihrem Konto einbehält und schließlich löscht.

ACH bewegt Geld herum

Automated Clearing House ist das elektronische Überweisungssystem in den USA, mit dem Geld von einer Bank zu einer anderen überwiesen wird. Die häufigsten Zahlungen, die über ACH abgewickelt werden, sind Gehaltsschecks, Sozialversicherungszahlungen und private wiederkehrende oder einmalige Schuldenzahlungen. Da Online-Banking immer beliebter wird, nehmen die ACH-Zahlungen weiter zu. ACH berichtet, dass das System im Jahr 2016 über 25,6 Milliarden Transaktionen abgewickelt hat.

ACH Lastschriften

Wenn Sie eine automatische Zahlung bei einem Unternehmen einrichten, geben Sie Ihre Girokontodaten an und ermächtigen das Unternehmen, einmalig oder fortlaufend Geld abzuheben. Wenn Sie Ihr Fitnessstudio beispielsweise autorisiert haben, Ihre Mitgliedsbeiträge jeden Monat automatisch abzuheben, wird bei Fälligkeit dieser Zahlung ein ACH-Eintrag von der Fitnessstudio-Bank erstellt. Der ACH-Eintrag wird an Ihre Bank gesendet, die den Betrag der Zahlung auf Ihrem Konto einbehält. Innerhalb weniger Tage wird der ACH-Eintrag bearbeitet und die Überweisung ist abgeschlossen.

Warum ein ACH Hold auftritt

Eine ACH-Transaktion findet nicht sofort statt: Es kann mehrere Tage dauern, bis die empfangende Bank die Transaktion abgeglichen und abgewickelt hat. In der Zwischenzeit hält Ihre Bank das Guthaben auf Ihrem Konto zurück, damit das Geld zur Abwicklung zur Verfügung steht. Wenn auf Ihrem Konto ein ACH-Guthaben angezeigt wird, wissen Sie, dass Ihre Zahlung in Kürze gesendet wird und dass diese Beträge nicht mehr für Sie verfügbar sind.

Nicht autorisierter ACH hält

Wenn Sie eine ACH-Sperrung auf Ihrem Konto bemerken, die Firma, die den ACH-Eintrag erstellt hat, jedoch nicht erkennen, wenden Sie sich sofort an Ihre Bank oder Kreditgenossenschaft. Holds kann Betrug vorbeugen, indem Sie benachrichtigt werden, dass Geld von Ihrem Konto abgebucht wird, bevor die Transaktion stattfindet. Auf diese Weise können Sie nach Informationen Ausschau halten, die Sie nicht autorisiert haben.

ACH ausstehende Credits

Wenn Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber für eine direkte Einzahlung angemeldet haben, wird am Tag vor der Einzahlung möglicherweise eine ausstehende ACH-Gutschrift angezeigt. Eine ACH-Gutschrift ist das Gegenteil einer ACH-Lastschrift - das Geld kommt zu Ihnen, anstatt von Ihrem Konto abgebucht zu werden. Ausstehende ACH-Beträge können Sie nicht ausgeben, werden jedoch nach Abschluss der Transaktion abgerechnet.