Was ist der kumulierte Versicherungswert?

Die meisten Familien, insbesondere junge Familien, haben Schwierigkeiten beim Sparen, da nach der Deckung des unmittelbaren Bedarfs nicht mehr viel übrig bleibt. Der kumulierte Wert in der Versicherung dient als Zwangssparen, da der kumulierte Wert effektiv ein Sparplan ist, der mit einem unmittelbaren Versicherungsbedarf verbunden ist.

Kumulierter Wert

Der kumulierte Wert in der Versicherung bezieht sich auf den kumulierten Wert in der Barwert-Lebensversicherung. Die Barwert-Lebensversicherung erhöht den Barwert im Laufe der Zeit. Viele bezeichnen es als "Gerechtigkeit" in der Politik.

Wie es funktioniert

Der Versicherte zahlt der Versicherung monatlich eine Prämie. Von dieser Prämie hat die Versicherungsgesellschaft die Versicherungskosten, den Versicherungsverwaltungsaufwand und alle sonstigen im Versicherungsvertrag genannten Aufwendungen abzuziehen. Was jeden Monat übrig bleibt, wird auf ein Spar- oder Anlagekonto innerhalb der Police gelegt. Dieser Betrag zuzüglich der Zinseszinsen entspricht dem kumulierten Wert oder dem Barwert.

Leistungen

Barwertlebensversicherung hat viele Vorteile. Der kumulierte Wert dient als "erzwungenes" Sparkonto. Der Eigentümer der Police kann Kredite gegen die Ersparnisse oder den aufgelaufenen Wert aufnehmen, während die Police in Kraft bleibt. Wenn der Eigentümer der Police die Police aus irgendeinem Grund kündigen muss, kann er sie gegen einen Geldwert einlösen, obwohl häufig Strafen verhängt werden.