Wie mache ich eine Kreditkartenzahlung online?

Eine Kreditkartenzahlung online zu tätigen ist sicherlich bequemer, als sich daran zu erinnern, jeden Monat einen Scheck zu schreiben und zu verschicken, aber es ist auch vorteilhaft für die Umwelt. Eine Studie von Javelin Strategy and Research, die im TIME-Magazin zitiert wurde, besagt, dass eine vollständige Umstellung auf elektronische Abrechnung in jedem Haus die Treibhausgasemissionen um mehr als zwei Millionen Tonnen senken und die Abfallproduktion um 1,6 Milliarden Tonnen pro Jahr senken würde (siehe Referenzen 1). Darüber hinaus können Sie durch Online-Zahlungen das Risiko einer verspäteten Zahlung vermeiden, da Ihre Zahlung per Post verloren geht.

Besuchen Sie die Website Ihres Kreditkartenanbieters und richten Sie ein Konto ein, falls Sie noch keines haben. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kreditkarteninformationen angeben. Wenn Sie online kein Konto einrichten möchten, richten einige Kreditkartenunternehmen das Konto telefonisch für Sie ein.

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem neuen Konto an. Wählen Sie "Zahlung ausführen". Das System fordert Sie auf, Ihre Bankdaten einzugeben. Geben Sie sowohl Ihre Girokontonummer als auch die Bankleitzahl in die dafür vorgesehenen Felder ein. Ihre Girokontonummer und Ihre Bankleitzahl finden Sie unten auf jedem Ihrer Schecks. Sofern sich Ihre Bankdaten nicht ändern, müssen Sie dies nur einmal tun.

Wählen Sie den Betrag, den Sie bezahlen möchten. Abhängig von Ihrem Kreditkartenunternehmen haben Sie möglicherweise eine Liste mit Zahlungsbeträgen zur Auswahl oder die Möglichkeit, den Betrag jeder von Ihnen getätigten Zahlung einzugeben.

Wählen Sie das Datum aus, an dem das Kreditkartenunternehmen das Guthaben von Ihrem Girokonto abheben soll. Sie können Ihre Zahlung sofort ausführen oder für einen späteren Zeitpunkt planen.

Tipps

  • Viele Kreditkartenunternehmen bieten die Option für regelmäßige, wiederkehrende Banküberweisungen an, sobald Sie Ihre Girokontodaten eingegeben haben. Wenn Sie diese Option auswählen, wird Ihr Kreditkartenunternehmen die angegebene monatliche Zahlung an jedem von Ihnen ausgewählten Datum automatisch auszahlen.

Warnungen

  • Selbst wenn Sie eine Zahlung an dem Tag einreichen, an dem sie fällig ist, kann es mehrere Tage dauern, bis Ihre Zahlung verarbeitet wird. Dies führt zu einer Gebühr für verspätete Zahlungen.