Wie man Finanzen in einem Buch oder auf einem Computer aufzeichnet

Das Führen persönlicher Finanzberichte ist eine der Möglichkeiten, um Ihre Ausgaben- und Spargewohnheiten zu ermitteln, und der erste Schritt, um die Kontrolle über Ihre finanzielle Situation zu erlangen. Egal, ob Sie mehr Geld sparen, Schulden abbezahlen oder einen Beitrag zu Ihrem Altersvorsorgekonto leisten möchten, müssen Sie zunächst wissen, wie Sie aktuell ausgeben und sparen. Für die Erfassung Ihrer Finanzen stehen Optionen zur Verfügung, z. B. die manuelle Verfolgung Ihrer Konten mithilfe eines Papierbuchs oder mithilfe von Finanzverwaltungswebsites. Beide Ansätze bieten die Möglichkeit, Ihre Gewohnheiten im Detail zu überprüfen und festzustellen, wo Änderungen vorgenommen werden müssen, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Sammeln Sie Kontoauszüge und Kreditkartenauszüge für jedes Konto, das Sie verfolgen möchten. Verwenden Sie die aktuellsten verfügbaren Kontoauszüge, um genaue Informationen zu erhalten und mit der Verfolgung Ihrer Finanzen zu beginnen. Organisieren Sie diese Kontoauszüge in Stapel für Anlagekonten, Kreditkartenkonten und Spar- oder Girokonten.

Geben Sie Kontoinformationen aller Banken, Investmentgesellschaften und Kreditkartenunternehmen in eine Microsoft Excel-Tabelle ein. Erstellen Sie separate Registerkarten für jeden Kontotyp und geben Sie in einer Spalte Einzahlungen oder andere Gutschriften auf Ihr Konto sowie Ausgaben und andere Abhebungen in einer zweiten Spalte ein. Verwenden Sie die Berechnungsfunktionen in Excel, um den Saldo in Scheck-, Spar- und Anlagekonten automatisch zu berechnen oder um die Gesamtkosten in Kreditkartenkonten zu berechnen (siehe Referenz 1).

Verwalten Sie Ihre Finanzen mit automatischen Kontoimporten über die Mint Online-Website von Inuit. Die kostenlose Website bietet Buchhaltungsdienste zur Verfolgung aller Einnahmen-, Ausgaben- und Investitionskonten und generiert Berichte zur Personalisierung von Spar- und Ausgabenplänen. Geben Sie Bank-, Kreditkarten- und Anlagekontodaten ein, wenn Sie Ihr sicheres Konto einrichten, um mit der Überwachung Ihrer Finanzen zu beginnen (siehe Referenz 2).

Erfassen Sie Ihre persönlichen und geschäftlichen Finanzen über die Website von Budget Tracker. Auf diesen kostenlosen Websites kann der Benutzer persönliche Scheck- und Sparkonten, Investitionen, Kreditkarten und sogar PayPal-Konten nachverfolgen. Erstellen Sie Ihr Konto und synchronisieren Sie dann die Transaktionen mit Ihren Bank- und Investmentgesellschaften oder geben Sie jede Transaktion manuell ein, um einen umfassenden Überblick über Ihre Finanzen zu erhalten (siehe Referenz 3).

Geben Sie Ihre Finanzinformationen von Hand in ein Geschäftsbuch, ein leeres Journal oder ein Notizbuch ein. Mit einem einfachen Buchhaltungs-Ledger, das in Bürobedarfsgeschäften erhältlich ist, können Sie Seiten für jeden Kontotyp erstellen und Einzahlungen, Ausgaben und Abhebungen nachverfolgen. Schreiben Sie für jedes Konto, das Sie verfolgen möchten, die Einzahlung oder Ausgabe ein und addieren oder subtrahieren Sie diesen Betrag vom vorherigen Saldo, basierend auf der Art der Transaktion, um Ihren aktuellen Saldo anzuzeigen.

Tipps

  • Wenn Sie Ihre Finanzen von Hand auf Papier oder in einem Buch oder Buch festhalten, sollten Sie immer Ihre Mathematik überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Fehler gemacht haben.

Warnungen

  • Wenden Sie sich an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen, bevor Sie eine Website verwenden, auf der Transaktionen automatisch heruntergeladen werden, da die Bank möglicherweise eine Gebühr für diesen Service erhebt, auch wenn die Website dies nicht tut.