Ich habe versehentlich meine Kreditkarte überbezahlt

Wenn Sie versehentlich Ihre Kreditkarte überbezahlen, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen. Sie können die Kreditkartenfirma kontaktieren und sie bitten, Ihr Geld zu behalten. Sie können weiterhin neue Gebühren erheben, bis die Höhe der Überzahlung erschöpft ist. Oder Sie können einen Rückerstattungsscheck für den zu viel bezahlten Betrag anfordern.

Kontaktiere die Bank

Sobald Sie feststellen, dass Sie Ihre Kreditkarte überbezahlt haben, wenden Sie sich an die Bank und bitten Sie um Unterstützung. Wenn die Zahlung noch nicht gebucht wurde, kann die Bank die ausstehende Zahlung möglicherweise zurückhalten, bis Sie einen Scheck über den korrekten Betrag ausstellen und senden können. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn wenn Ihr neuer Scheck nicht rechtzeitig eingeht, können Sie am Ende Zinsen und Strafen zahlen.

Wenn Sie versehentlich Ihre Kreditkarte überbezahlen, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen. Sie können die Kreditkartenfirma kontaktieren und sie bitten, Ihr Geld zu behalten. Sie können weiterhin neue Gebühren erheben, bis die Höhe der Überzahlung erschöpft ist. Oder Sie können einen Rückerstattungsscheck für den zu viel bezahlten Betrag anfordern.

Zukünftige Gebühren

Wenn Sie eine Überzahlung auf Ihrer Karte haben, können Sie zukünftige Gebühren auf diesen Betrag erheben. Sie können Ihr schwindendes Guthaben nachverfolgen, während Sie neue Gebühren erheben, indem Sie entweder Ihr Guthaben telefonisch überprüfen oder sich online bei Ihrem Konto anmelden und die Gebühren überprüfen.

Wenn Sie versehentlich Ihre Kreditkarte überbezahlen, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen. Sie können die Kreditkartenfirma kontaktieren und sie bitten, Ihr Geld zu behalten. Sie können weiterhin neue Gebühren erheben, bis die Höhe der Überzahlung erschöpft ist. Oder Sie können einen Rückerstattungsscheck für den zu viel bezahlten Betrag anfordern.

Refund Check

Wenn Sie möchten, können Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen wenden und einen Scheck über das Guthaben anfordern. In einigen Fällen sendet Ihnen das Kreditkartenunternehmen automatisch einen Rückerstattungsscheck, wenn Sie ein Guthaben von mehr als ein oder zwei Monaten haben. Wenn Sie keinen Scheck automatisch erhalten, können Sie die gebührenfreie Nummer auf der Rückseite Ihrer Karte anrufen und die Ausstellung eines Schecks anfordern, abzüglich aller zusätzlichen Gebühren, die Sie in der Zwischenzeit erhoben haben.

Wenn Sie versehentlich Ihre Kreditkarte überbezahlen, haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen. Sie können die Kreditkartenfirma kontaktieren und sie bitten, Ihr Geld zu behalten. Sie können weiterhin neue Gebühren erheben, bis die Höhe der Überzahlung erschöpft ist. Oder Sie können einen Rückerstattungsscheck für den zu viel bezahlten Betrag anfordern.

Verwenden Sie die Karte

Wenn Sie Ihre Kreditkarte überbezahlen und am Ende ein Guthaben haben, möchten Sie diese Karte möglicherweise ausschließlich verwenden, bis Sie das Guthaben verringern und schließlich aufheben. Wenn Sie Ihre Kreditkarte überbezahlen, zahlen Sie sie im Wesentlichen im Voraus. Wenn Sie nur diese Karte verwenden, können Sie den Überzahlungsbetrag ohne zusätzliche Ausgaben verwenden.

Über den Autor

Bonnie Conrad lebt in Pennsylvania und arbeitet seit 2003 als freiberufliche Autorin. Ihre Arbeiten sind auf Credit Factor, Constant Content und einer Reihe anderer Websites zu sehen. Conrad arbeitet auch hauptberuflich als Computertechniker und liebt es, über eine Reihe von Technikerthemen zu schreiben. Sie studierte Computertechnologie und Betriebswirtschaft am Harrisburg Area Community College.

Bildnachweis

  • Kreditkartenabbildung durch Jaimie Duplass von Fotolia.com