Wie investiere ich in einzelne Aktien mit nur 25 USD pro Monat?

Aktien sind eine beliebte Option für den langfristigen Vermögensaufbau durch Investitionen. Die traditionelle Art, Aktien zu kaufen, besteht darin, 100 oder mehr Aktien gleichzeitig über einen Börsenmakler zu kaufen. Dies kann Tausende von Dollar pro Trade kosten. Anleger mit einem geringen Investitionsvolumen können ein regelmäßiges monatliches Investitionsprogramm bei Maklerunternehmen aufstellen, die Programme für kleine Investitionsbeträge anbieten.

Überprüfen Sie die Kontogebühren und -dienstleistungen der Unternehmen, die regelmäßige Aktieninvestitionen in geringem Umfang anbieten. Unternehmen, die diese Art von Service anbieten, sind ShareBuilder von ING, Folio Investing und BuyandHold. Diese Unternehmen ermöglichen eine regelmäßige Investition in Aktien, einschließlich des Kaufs von Aktien in Bruchteilen zu Kosten ab 4 USD pro Monat.

Eröffnen Sie ein Konto bei der von Ihnen ausgewählten Firma und richten Sie eine automatische, elektronische Investition in Ihr Konto ein.

Wählen Sie die Aktie oder Aktien aus, in die Sie investieren möchten. Wenn Sie mit 25 USD pro Monat beginnen, ist eine einzelne Aktie angemessen. Wenn Sie sich mehr leisten können, ist es möglicherweise möglich, zwei Aktien zu kaufen. BuyandHold erlaubt mit seinem Basisinvestitionsplan zwei Aktienkäufe. Die Anlagedienste stellen Research-Ressourcen zur Verfügung, mit denen Sie Aktien auswählen können.

Richten Sie Ihr Konto so ein, dass monatlich automatisch ein festgelegter Dollarbetrag Ihrer ausgewählten Aktie gekauft wird. Denken Sie daran, die Maklergebühr zu berücksichtigen. Wenn Sie 25 USD investieren müssen und die Gebühr 4 USD beträgt, legen Sie den Investitionsbetrag auf 21 USD fest. Oder zahlen Sie jeden Monat 29 US-Dollar ein, damit Sie 25 US-Dollar in Ihre Aktie investieren können.

Tipps

  • Anfänger an der Börse sollten mit erstklassigen Aktien beginnen. Die Liste der S & P-Dividendenaristokraten bietet gute Kandidaten.

    Je mehr Sie sich eine Investition leisten können, desto geringer sind die Gebühren, die vom Anlageplan erhoben werden, und die sich auf die Rendite der Aktien auswirken.

    Wenn Sie jeden Monat den gleichen Betrag einer Aktie in Dollar kaufen, können Sie Ihre Investition im Dollarkostendurchschnitt berechnen. Sie kaufen mehr Aktien, wenn der Preis niedrig ist, und weniger, wenn der Aktienkurs hoch ist.

Warnungen

  • Eine Anlage an den Aktienmärkten kann zu einem erheblichen Verlust des angelegten Geldes führen. Es ist wichtig, die Risiken zu kennen und Ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen, bevor Sie mit einer Investition beginnen.