Steuerabzug für ein Baby

Glücklicherweise haben Babys einen Korb voller Steuervergünstigungen, mit denen Sie Tausende von Dollar sparen können. Wenden Sie sich an die Sozialversicherungsbehörde und beantragen Sie eine Sozialversicherungsnummer, sobald das Baby geboren ist. Sie können keinen der Steuervorteile ohne es erhalten.

Ein abhängiges Baby

Sie müssen in der Lage sein, ein Baby als abhängig zu bezeichnen, um Steuerabzüge zu erhalten. Normalerweise schreibt der Internal Revenue Service vor, dass Kinder mindestens 50 Prozent des Kalenderjahres bei Ihnen leben müssen. Ein Neugeborenes gilt jedoch als abhängig für das laufende Jahr, wenn es bis zum Jahresende geboren wird. Angenommen, das Baby wird am 31. Dezember 2015 geboren. Sie ist für 2015 abhängig. Wenn sie am 1. Januar 2016 geboren wurde, kann sie für 2016, jedoch nicht für 2015 beansprucht werden.

Abhängige Befreiung

Ein Baby berechtigt Sie zu einer abhängigen Befreiung. Sie können diese Befreiung jedes Jahr erhalten, bis sie zu alt ist, um als abhängige Person beansprucht zu werden. Die Befreiung belief sich 2015 auf 4.000 USD. Dies bedeutet, dass Sie so viel von Ihrem Bruttoeinkommen abziehen müssen, bevor Sie herausfinden, wie viel Sie Uncle Sam schulden.

Medizinische Abzüge für Schwangerschaft und Geburt

Die Steuervorteile eines Babys können bereits vor seiner Geburt beginnen. Arztbesuche, medizinische Versorgung und verschriebene Medikamente im Zusammenhang mit der Schwangerschaft können abzugsfähig sein. Laut IRS müssen sich die Ausgaben für Schwangerschaft, Geburt und andere Krankheitskosten, einschließlich der Krankenkassenprämien, auf mehr als 10 Prozent Ihres bereinigten Bruttoeinkommens belaufen. Ziehen Sie nur den Betrag über 10 Prozent der AGI ab.

Weitere Steuererleichterungen: Gutschriften

Mit einem Baby haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine oder mehrere Steuergutschriften. Die Steuergutschrift für Kinder kann Ihre Steuerschuld bis zum Alter von 16 Jahren um bis zu 1.000 US-Dollar pro Jahr senken. Sie können möglicherweise eine Steuergutschrift erhalten, wenn Sie und Ihr Ehepartner für die Betreuung des Babys bezahlen, während Sie arbeiten oder zur Schule gehen. Diese Gutschrift für Kinder- und Pflegebedürftige kann bis zu 1.050 USD betragen, abhängig von Ihrem Einkommen und den Kosten für die Kinderbetreuung. Es gilt ab der Geburt bis zum 13. Lebensjahr. Es gibt auch die Earned Income Tax Credit für Eltern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Der Betrag richtet sich nach dem Einkommen und der Anzahl der von Ihnen beanspruchten Kinder. Kinder können sich für die EITC qualifizieren, solange sie als unterhaltsberechtigte Kinder beansprucht werden können.

Zusätzliche Qualifikationsregeln

Ihr Baby gewährt ab seiner Geburt bis zu seiner Volljährigkeit Steuererleichterungen. Sie können ihn bis zu seinem 19. Lebensjahr oder bis zu seinem 24. Lebensjahr für sich beanspruchen, wenn er in Vollzeit in der Schule bleibt. Sie müssen die einzige Person sein, die ein Kind als abhängig beansprucht. Wenn zum Beispiel ein Ehepaar separat anmeldet, kann nur ein Elternteil das Kind beanspruchen. Mit Ausnahme von Pflegekindern muss ein unterhaltsberechtigtes Kind in irgendeiner Weise mit Ihnen verwandt sein. Das Kind muss auch US-Bürger sein oder in den USA, Mexiko oder Kanada wohnhaft sein.