Wenn ich ein Miethaus verkaufe, ist es steuerpflichtig?

Der Besitz eines Miethauses kann ein effektiver Weg sein, um zusätzliche Einnahmen aus monatlichen Mietzahlungen zu erzielen. Wenn Sie jedoch die Verantwortung für die Instandhaltung eines Mietobjekts nicht mehr übernehmen möchten oder einfach nur einen Pauschalbetrag in bar benötigen, können Sie sich für den Verkauf des Objekts entscheiden. In einigen Fällen können die Kapitalgewinne, die Sie aus dem Verkauf eines Mietobjekts erzielen, steuerpflichtig sein.

Kapitalertragssteuer

Wenn Sie ein Mietobjekt verkaufen, in dem Sie in den letzten fünf Jahren vor dem Verkauf nicht gewohnt haben, sind Sie für die Zahlung der Kapitalertragsteuer auf alle Gewinne verantwortlich, die Sie aus dem Verkauf erzielen. Der Kapitalgewinn ist der Gewinn, den Sie mit dem Verkauf der Immobilie erzielen. Kapitalgewinne werden zum Standardsteuersatz für Ihre Einkommensklasse besteuert. Ihre Kapitalgewinne können jedoch, wenn sie zu Ihrem steuerpflichtigen Lohn hinzuaddiert werden, zu einer höheren Steuerklasse führen, als wenn Sie das Mietobjekt nicht verkauft hätten. Dies kann den Prozentsatz des Einkommens erhöhen, den Sie sowohl für Lohneinkommen als auch für Kapitalgewinne zahlen.

Kapitalgewinnbefreiung

Sie können eine Steuerbefreiung für Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf eines Mietobjekts beantragen, wenn Sie das Objekt mindestens zwei der fünf Jahre vor dem Verkauf als Hauptwohnsitz genutzt haben. Die zwei Jahre müssen nicht aufeinander folgen. Wenn Sie beispielsweise im ersten und letzten Jahr des Fünfjahreszeitraums in der Immobilie wohnen und die Immobilie für die restlichen drei Jahre an Mieter vermieten, können Sie Kapitalgewinne von der Besteuerung befreien.

Befreiung von Teilkapitalgewinnen

Wenn Sie das Mietobjekt weniger als zwei der fünf Jahre vor dem Verkauf als Hauptwohnsitz genutzt haben, können Sie eine teilweise Befreiung von der Kapitalertragsteuer beantragen. Teilen Sie die Anzahl der Monate, die Sie im Mietobjekt gelebt haben, durch 24 und multiplizieren Sie dann Ihre Kapitalertragsteuer mit dem Ergebnis, um die Höhe der steuerfreien Kapitalerträge zu bestimmen. Wenn Sie beispielsweise in den fünf Jahren vor dem Verkauf 12 Monate in der Immobilie gewohnt haben, können Sie eine Steuerbefreiung für die Hälfte Ihrer Kapitalgewinne aus dem Verkauf der Mietimmobilie beantragen.

Ausnahmebeschränkungen

Wenn Sie ledig sind, können Sie Kapitalgewinne von bis zu 250.000 USD vom Verkauf eines Mietobjekts befreien, wenn Sie in den letzten fünf Jahren mindestens zwei Jahre in Ihrem Eigenheim gelebt haben. Wenn Sie verheiratet sind, können Sie steuerfrei Kapitalgewinne von bis zu 500.000 USD erzielen.