So suchen Sie Aktien nach Preis

Ein Online-Aktien-Screener ist ein Recherchetool auf Finanzwebsites, mit dem Sie Aktien anhand bestimmter Suchkriterien finden können. Sie können den Preisfilter in einer Bestandsfilterung verwenden, um nach Beständen nach Preis zu suchen. Mit diesem Filter können Sie einen maximalen und einen minimalen Aktienkurs angeben. Der Screener generiert eine Liste von Beständen, die größer oder gleich dem Mindestpreis und kleiner oder gleich dem Höchstpreis sind. Anschließend können Sie die auf der Liste enthaltenen Aktien einzeln nach potenziellen Anlagekandidaten durchsuchen.

Besuchen Sie jede Finanz-Website, die einen kostenlosen Aktien-Screener bietet, wie beispielsweise Google Finance, MarketWatch oder USA Today.

Finden Sie den Preisfilter in den Suchkriterien des Screeners. Wenn der Preisfilter nicht unter den Standardkriterien des Screeners aufgeführt ist, müssen Sie den Preisfilter möglicherweise aus einem Dropdown-Menü oder aus einer Liste zusätzlicher Kriterien auswählen.

Klicken Sie in das Feld für den Mindestpreis, bei dem es sich normalerweise um das Feld ganz links im Preisfilter handelt. Geben Sie den Mindestpreis, den Sie für Ihre Suche anwenden möchten, in das Feld ein. Ein Screener kann eine Zahl in den Feldern Minimum und Maximum verlangen. Wenn Sie für Ihre Suche keinen Mindestpreis festlegen möchten, geben Sie "0" in das Mindestfeld ein. Angenommen, Sie möchten in diesem Beispiel nach Aktien suchen, die zwischen 10 und 40 US-Dollar liegen. Geben Sie "10" in das Feld für den Mindestpreis ein.

Klicken Sie in das Feld für den Höchstpreis, das normalerweise ganz rechts im Preisfilter angezeigt wird. Geben Sie den Höchstpreis, den Sie auf Ihre Suche anwenden möchten, in das Feld ein. Wenn Sie für Ihre Suche keinen Höchstpreis festlegen möchten, geben Sie eine sehr hohe Zahl, z. B. 999.999, in das Feld ein, damit die Überprüfung alle Bestände berücksichtigt, bei denen es sich um den Mindestpreis handelt. Fahren Sie mit dem vorherigen Beispiel fort und geben Sie „40“ in das Feld für den Höchstpreis ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche, mit der der Screener nach Beständen suchen soll. Der Screener generiert eine Liste der Bestände basierend auf den von Ihnen ausgewählten Mindest- und Höchstpreisen. Unter Verwendung der Preise aus dem Beispiel generiert der Screener eine Liste von Aktien, die zwischen 10 und 40 US-Dollar liegen.

Tipps

  • Klicken Sie auf die Überschrift oben in der Preisspalte, um die Liste der Aktien vom niedrigsten zum höchsten Preis oder vom höchsten zum niedrigsten Preis zu sortieren.

Warnungen

  • Verschiedene Aktienprüfer verwenden unterschiedliche Preise in ihren Datenbanken, die möglicherweise nicht die aktuellsten Preise sind. Beispielsweise kann ein Prüfer Schlusskurse aus der vorherigen Handelssitzung oder den Preis aus dem zuletzt gemeldeten Verkauf einer Aktie verwenden. Überprüfen Sie auf jeder Finanzwebsite, ob das Echtzeit-Kursangebot jeder Aktie Ihren Kriterien entspricht.