Was bedeutet ein Selbstbehalt von 500 USD für eine Kfz-Versicherung?

Wenn Sie eine Autoversicherungspolice kaufen, schreibt Ihr Bundesstaat ein bestimmtes Mindestversicherungsniveau vor und Sie haben die Möglichkeit, der Police umfassende und Kollisionsvorteile hinzuzufügen. Durch die Kollisionsdeckung werden Reparaturen an Ihrem Auto im Falle eines Unfalls finanziert. Eine umfassende Abdeckung schützt Sie vor anderen Schäden, die durch Tiere, Stürme, Diebstahl und Vandalismus verursacht werden. Ein Selbstbehalt von 500 USD bedeutet, dass Sie bei Eintritt eines versicherten Ereignisses die ersten 500 USD zahlen müssen, bevor Ihr Versicherer Leistungen zahlt.

Mehr Selbstbehalt Details

Ihr Versicherungsvertreter bespricht Ihre abzugsfähigen Optionen zum Zeitpunkt des Abschlusses des Versicherungsschutzes. Sie wählen einen Selbstbehalt, normalerweise zwischen null und 1.000 US-Dollar, sowohl für die Vollkaskoversicherung als auch für die Kollision. In der Regel ist die Prämie umso höher, je niedriger der von Ihnen gewählte Selbstbehalt ist. Wenn Sie sich für einen Selbstbehalt von 500 USD entscheiden, einen Unfall haben und eine Schätzung von 3.500 USD für Reparaturen erhalten, zahlen Sie die ersten 500 USD und der Versicherer zahlt den Restbetrag von 3.000 USD.