Wann ist die offene Registrierung für Medicare?

Offene Einschreibung bezieht sich auf Zeiträume, in denen Patienten sich ohne Strafe für Medicare-Teile A, B, C oder D einschreiben können. Die Medicare-Teile A und B stammen von der Regierung, während die Teile C und D von privaten Versicherern stammen und die staatlich geförderte Berichterstattung erweitern. Die Einschreibefristen variieren je nach Art des Medicare-Plans.

Medicare Teil A und B öffnen die Registrierung

Die US-Regierung bietet den 65-Jährigen und jüngeren Menschen mit Behinderung Medicare-Teile A und B an. Die Teile A und B bieten zusammen eine Grundversorgung für Ärzte und Krankenhäuser für Patienten. Qualifizierte Personen haben ein siebenmonatiges Zeitfenster für die offene Einschreibung, das drei Monate vor dem Geburtstagsmonat und dann drei Monate nach diesem Monat beginnt. Der Versicherungsschutz beginnt am ersten Tag des Monats nach der Anmeldung. Es gibt auch eine allgemeine offene Anmeldefrist für diejenigen, die sich qualifizieren, sich aber nicht vor Ablauf der persönlichen Frist angemeldet haben. Die allgemeine offene Anmeldung beginnt am 7. Januar und endet am 31. März. Die Anmeldung beginnt am 1. Juli.

Teil A und B Besondere Umstände

Besondere Einschreibefristen gelten für Personen, die über eine aktuelle oder kürzlich vom Arbeitgeber gesponserte Gesundheitsversorgung verfügen, sich aber auch für die Medicare-Teile A und B qualifizieren. Personen, die durch Arbeit oder die Arbeit eines Ehepartners versichert sind, können sich jederzeit in Teil A oder B einschreiben, sobald sie Anspruch auf eine Gesundheitsversorgung haben Medicare. Diejenigen, die die Arbeitgeberdeckung verloren haben, haben ab dem Zeitpunkt der Beendigung des Plans acht Monate Zeit, sich bei Medicare anzumelden.

Medicare Teil C Offene Registrierung

Medicare Part C, auch bekannt als Medicare Advantage, stammt von privaten Versicherern mit staatlicher Unterstützung, die Teile A und B im Wesentlichen mit einigen Zusatzleistungen bündeln, die auch verschreibungspflichtige Medikamente umfassen können. Die persönlichen Einschreibefristen richten sich nach den gleichen Regeln wie in Teil A und Teil B in Bezug auf das Siebenmonatsfenster. Patienten, die bereits Teil A haben und sich während der allgemeinen Anmeldefrist für B angemeldet haben, können sich zwischen dem 1. April und dem 30. Juni für Teil C anmelden. Dieser Zeitraum gilt nicht für Patienten mit Teil B, jedoch nicht für Teil A. Die allgemeine Anmeldung für Medicare Advantage beginnt am Oktober 15. und endet am 7. Dezember. Eine Abmeldefrist besteht auch vom 1. Januar bis zum 14. Februar. Die letztgenannte Frist unterscheidet sich nur darin, dass nur Planänderungen auftreten können - wie das Wechseln von Vorteilsplänen oder das Zurückfallen zu regulärer Medicare - statt der Kombination aus Einschreibung und Änderungen, die während der allgemeinen Einschreibung verfügbar sind.

Medicare Teil D Offene Registrierung

Private Versicherer bieten Medicare Part D-Pläne als eigenständige verschreibungspflichtige Medikamente an. Teil D folgt der Siebenmonats-Fensterregel für die neu Medicare-berechtigten. Teil D unterscheidet sich von Teil C darin, dass dieser Plan keine spezielle Einschreibefrist für Personen mit Teil A vorsieht, die sich während der allgemeinen Einschreibung in Teil B eingeschrieben haben. Teil D hat stattdessen eine Einschreibefrist für Patienten mit Teil B, aber nicht Teil A, und diese Frist läuft vom 1. April bis 30. Juni. Die allgemeine offene Einschreibung für Teil D beginnt am 15. Oktober und endet am 7. Dezember. Teil D hat keine unabhängige Abmeldefrist.